Am vergangenen Donnerstag startete das Aquarium-Browsergame Free Aqua Zoo von Spieleentwickler upjers (My Free Farm, Kapi Hospital) in die Open Beta. Wie das Unternehmen nun bekanntgab, begeisterte das Spiel innerhalb kürzester Zeit eine Vielzahl von Spielern, sodass zwei weitere Server gestartet wurden.

Laut upjers avancierte Free Aqua Zoo damit zum erfolgreichsten Open Beta-Start in der Geschichte des Spieleentwicklers. Schon kurz nach Beginn der öffentlichen Testphase ging upjers auf die Spielerwünsche ein und integrierte einige neue Features, die den Einstieg erleichtern sollen.

Du kennst Free Aqua Zoo noch nicht? Im Spiel hegst und pflegst du dein eigenes Aquarium. Die Bewohner dafür kannst du im Shop kaufen oder du schnappst dir deine Angel, wirfst den Köder aus und angelst dir deine Fische einfach selbst.

Kümmerst du dich gut um die schuppigen Einwohner, kannst du sie schon bald gewinnbringend auf dem Markt verkaufen. Dank der Freundesliste kannst du auch einen Blick auf die Aquarien anderer Spieler werfen und leicht jemanden finden, der sich um deine Fische kümmert, wenn du verhindert bist.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!