XCOM Enemy Unknown

Der im Vorfeld für den Vorbesteller kostenlos erhältliche DLC „Elite Soldier Pack“ für den kürzlich veröffentlichte Taktik-Strategie-Hit XCOM: Enemy Unknown ist nun auch für die Nicht-Vorbesteller erhältlich. Zwei weitere DLCs sind von Entwickler Firaxis Games ebenfalls bereits geplant.

Wer den Vorbestellungszeitraum verpasst hat, kann das Elite Soldier Pack nun für 400 Microsoft Punkte (4,49 Euro) im Xbox Live Marketplace nachkaufen. Der Entwickler Firaxis Games arbeitet derzeit außerdem an den nächsten DLCs.

Der erste DLC wird auf den Namen „Slingshot Content Pack“ hören und über zusammenhängende Ratsmissionen verfügen. In diesen soll der Spieler mit einem Triaden-Führer namens Zhang zusammenarbeiten, ein Alien-Schiff vom Kurs abbringen und sich im Luftraum über China einen Kampf mit den Alien-Invsaoren liefern.

Außerdem wartet der DLC mit drei neuen Karten, einem frischen Squad-Charakter mit einzigartiger Geschichte und neuer Stimme, weiteren Optionen zur Individualisierung der Charaktere, sowie einem neuen Handlungsstrang auf. Über den zweiten DLC ist noch nichts weiter bekannt. Auch ist unklar, wann die beiden DLCs erhältlich sein werden. Wir halten dich auf dem Laufenden. Über das Thema berichtete die Webseite VG247. Weitere Details zum Spiel erfährst du auf unserer Übersichtsseite.

» Tipp: Spiel noch nicht gekauft? Dann schau auf jeden Fall in unserem XCOM: Enemy Unknown-Preisvergleich vorbei!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "XCOM Enemy Unknown: Zwei neue DLCs geplant, Elite Soldier Pack erhältlich"

5 Euro für einen dämlichen Skin der nicht mal 5 Minuten gedauert hat?!

Also ich bin ja für vieles offen und las ja auch viel mit mir machen bei den DLCs aber da zieht es ein ja fast die Schuhe aus.
Dafür freue ich mich aber auf die anderen DLCs 🙂