XCOM Demo

Am 12.10.2012 soll mit XCOM: Enemy Unknown die Neuauflage des alten Klassikers erscheinen. 2K Games lässt die Spieler durch eine Demo-Version schon mal vorab in das XCOM-Universum eintauchen und zwei spannende Missionen samt Tutorial, ausprobieren. Auch wir nahmen den Kampf gegen die Alien-Invasion auf und präsentieren dir unsere Erlebnisse in Form einer spannenden Bildergalerie.

Wir haben die Gelegenheit ergriffen und uns eifrig in die Schlacht gegen die Alien-Invasoren gestürzt. Grafisch ist XCOM: Enemy Unknown zwar kein Brett, die Demo besticht jedoch bereits vorab durch schöne Effekte, tolle Synchronsprecher, spannende Missionen, packende Gefechte, coole Kamerafahrten und eine sehr dichte Atmosphäre. Die Demo, in unserem Fall eine Steam-Version des Spiels, bietet das komplette Tutorial und zwei weitere Missionen (jeweils eine in der USA und eine in China) zum Ausprobieren.

Die Steuerung geht locker von der Hand. Die Benutzeroberfläche ist sehr übersichtlich gestaltet und man hat stets einen guten Blick auf das Geschehen. Die rundenbasierten Gefechte sind packend inszeniert und machen von der ersten Minute Spaß. Zahlreiche Einstellungen für das eigene Einsatzteam und nette Möglichkeiten in der Forschung lassen bereits jetzt auf ein sehr gutes Spiel hoffen.

Wir haben unsere Einsätze in der Demo für dich in Screenshots festgehalten und präsentieren dir diese nun  in einer umfangreichen Bilderstrecke:

» XCOM: Enemy Unknown – Die Demo in Bildern «

Wenn du die Demo selbst ausprobieren möchtest, kannst du diese über den Steam-Client herunterladen. Mehr über XCOM: Enemy Unkown erfährst du auch auf der offiziellen Seite zum Spiel, in unserem Artikel „XCOM; Enemy Unknown: 7 Fragen und Antworten zum Strategie-Spiel“ und im interaktiven Trailer zum Spiel.

» Tipp: Wo du XCOM: Enemy Unknown aktuell zu einem guten Preis bekommst, erfährst du in unserem XCOM: Enemy Unknown-Preisvergleich!

Was ist XCOM: Enemy Unknown?

Einen ersten Eindruck des Spiels vermittelt auch der folgende Trailer:

[SnackTV id=624292 width=530]


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche