Obwohl der Release der Xbox One und der PlayStation 4 uns noch bevorsteht gibt es bereits erste Tests, welche die beiden Next Generation Konsolen miteinander vergleichen. In einer ersten Review hat sich das Magazin GQ den beiden Geräten angenommen, diese auf Herz und Nieren geprüft und ist dabei zu einem recht überraschenden Ergebnis gekommen.

Wie die Webseite Gaming-Bold berichtet, hat das Magazin GQ  in seiner neuesten Ausgabe die beiden Next Generation-Konsolen von Sony und Microsoft genau unter die Lupe genommen.

Überraschenderweise führt hier die Konsole aus Redmond das Testergebnis an. Obwohl die PlayStation 4 bereits im Vorfeld viel gelobt wurde, konnte sich die Xbox One aufgrund der Cloud-Technologie, der Entertainment-Features und eines besseren Spiele-Lineups mit einem knappen Ergebnis durchsetzen. So kommt Microsofts Konsole auf ein Punkteergebnis 8 von 10, während Sonys Wundergerät mit 7 von 10 Punkten abschneidet.

Die Meinung des GQ Magazins ist natürlich nicht allgemeingültig und in der Gaming-Branche auch wenig relevant. Man darf daher durchaus noch gespannt sein, zu welchem Ergebnis andere Tester kommen werden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche