Der Redmonder Soft- und Hardwarehersteller Microsoft möchte seinen Online-Dienst Xbox Live offenbar in nahen Zukunft durch einige neue Mechaniken erweitern, die das Belohnen eines vorbildliches Online-Verhaltens ermöglichen sollen. Wie das Ganze jedoch funktionieren wird, wissen die Verantwortlichen selbst noch nicht. Ein fertiges Konzept gibt es dazu noch nicht.

Wie jede Online-Community beheimatet auch Microsofts Online-Plattform Xbox Live sowohl Störenfriede, die anderen Spielern gerne das Spielerlebnis vermiesen, als auch hilfreiche Naturen, die einem auch schon mal mit hilfreichen Tipps unter die Arme greifen. Letztere sollen in Zukunft aufgrund ihres positiven Online-Verhaltens auch belohnt werden.

Deshalb möchte das Unternehmen sein derzeitiges Reputationssystem durch weitere Mechaniken erweitern. Wie diese aussehen werden, konnte Microsoft zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht beantworten, da man sich nach eigenen Aussagen aktuell noch erst in einer Brainstorming-Phase befindet.

Das aktuelle System berücksichtigt bereits das Feedback der Spieler und sortiert Spielverderber, die oft stumm geschaltet oder blockiert werden, aus, um diese mit anderen virtuellen Rowdys zusammenzubringen. Ähnlich funktioniert es auch mit Spielern, die ein positives Verhalten an den Tag legen. Es bleibt abzuwarten, welche neue Mechaniken Microsoft noch in sein Reputationssystem integriert.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche