Fans und Käufer der Xbox One werden allem Anschein nach noch eine ganze Weile auf die versprochene Twitch-App warten müssen. Die Applikation, welche es den Besitzern der neuen Microsoft-Konsole ermöglichen soll, eigene Spielpartien via Streaming-Dienst Twitch.tv für andere Mitspieler live zu übertragen, wird womöglich erst in ein paar Monaten das Licht der Welt erblicken.

Neben den im Vorfeld angekündigten Möglichkeiten, eigene Videos und Bilder auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Instagram zu teilen, sollten die beiden Next Generation-Konsolen den Spielern eigentlich auch die Möglichkeit bieten, die eigenen Spiel-Sessions via Twitch zu streamen. Doch während die PlayStation 4-Fans längst Zugriff auf die Twitch-Funktionen haben, müssen sich die Xbox-Spieler offenbar noch ein paar Monate lang gedulden.

Wie ein Sprecher des Streaming-Portals vor Kurzem via Nachrichtendienst Twitter erklärte, existiert derzeit kein genauerer Termin, wann die Funktionen von Twitch.tv auch auf der Xbox One verfügbar sein werden. “Es gibt derzeit keinen Zeitplan dafür von Microsoft. Rechnet mit ein paar Monaten. Wenn wir es früher erfahren, sagen wir euch Bescheid”, heißt es auf dem offiziellen Twitter-Account des Streaming-Portals.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche