Wie Microsoft bereits im Vorfeld angekündigt hat, ist jede Xbox One-Konsole dazu in der Lage, als Dev-Kit für Entwickler zu fungieren. Ein Reddit-User hat nun offenbar die geheime Tastenkombination entdeckt, mit der sich das Entwicklermenü freischalten lässt. Daraufhin meldete sich der Redmonder Hersteller zu Wort und warnte die Spieler davor, die Tools zu benutzen.

“Bitte spielt vorerst nicht mit irgendwas davon herum, vor allem nicht mit der Sandbox-ID. Ihr riskiert dadurch, dass eure Xbox in einer Boot-Schleife landet”, heißt es auf Reddit.

Auf die Frage eines Nutzers, wann das Features offiziell für alle verfügbar sein wird, antwortete der Microsoft-Entwickler, dass man sich erst Gedanken über Dinge wie Privatsphäre, Sicherheit und Stabilität machen müsse, bevor man es irgendjemanden erlauben könne, einfach eine App auf seine Xbox zu laden.

Gegenüber dem Online-Magazin Kotaku sagte Microsoft: “Die Möglichkeit, Einstellungen in diesem Menü zu verändern, ist nur für die Entwickler der Xbox One gedacht und dies allein macht die Konsole noch lange nicht zu einem Dev-Kit. Wir raten den Verbrauchern dringend davon ab, diese Einstellungen zu verändern, den es könnte darin resultieren, dass eure Xbox One dadurch unbrauchbar wird.”

Nutzer, die das Dev-Kit-Menü in ihrer Konsole bereits aufgerufen haben, können es durch eine Wiederherstellung der Werkseinstellungen unter Einstellungen / System und dann auf “Werkseinstellungen wiederherstellen” zurücksetzen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche