Während die PlayStation 4-Spieler bereits von Anfang an ihre Spiel-Sessions auf Twitch.tv streamen können, werden die Käufer der Xbox One noch etwas länger auf dieses Feature warten müssen. Das hat Microsoft vor Kurzem auf dem offiziellen Xbox-News-Blog bekanntgegeben. Die Funktion soll erst irgendwann in der ersten Jahreshälfte 2014 nachgereicht werden.

„Wir wissen, dass die Möglichkeit, Gameplay sofort über das Internet auszustrahlen, etwas ist, das die Community begeistert. Auch wir sind davon begeistert. Wir arbeiten daran sicherzustellen, dass die Twitch-Erfahrung von Anfang an den Erwartungen der Twitch-Community entspricht. Während das Feature nicht von Anfang an zur Verfügung stehen wird, werden wir euch natürlich sofort wissen lassen, sobald dieses fertiggestellt ist. Unser Ziel ist es, die Funktion in der ersten Jahreshälfte 2014 auszuliefern”, so das offizielle Statement von Microsoft zu dem Thema.

Wann genau die Twitch-Funktion integriert wird, ist bisher nicht bekannt. Auf einen konkreten Termin hat das Redmonder Unternehmen vorerst verzichtet. Auf die Konsole selbst müssen die Fans nicht mehr lange warten, denn bereits morgen wird Microsofts Next Generation-Gerät offiziell im Handel erhältlich sein. Der Preis der Xbox One wird hierzulande 499 Euro betragen.

Anzeige

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche