In den offiziellen Xbox-Foren haben einige Besitzer der Xbox One darüber geklagt, dass ihr Gerät im laufenden Betrieb störende laute Geräusche produziert. Der Redmonder Hersteller Microsoft hat das Problem mittlerweile ebenfalls bestätigt und bietet den betroffenen Kunden eine Lösung an.

Wie Microsoft in einem Statement gegenüber dem Online-Portal Kotaku erklärte, soll das Problem nur einen kleinen Kreis von Käufern betreffen. Zudem versicherte man, dass die lauten Geräusche keine negative Auswirkungen auf die Funktionalität oder die Sicherheit der Konsole haben. Welche Ursachen diese Geräuschentwicklung hat, ist allerdings bisher nicht bekannt.

Xbox One-Besitzer, die von dem besagten Problem betroffen sind, haben laut dem Unternehmen die Möglichkeit, einen kostenlosen Austausch ihres Gerätes zu beantragen. “Käufer, die glauben, von dem Problem betroffen zu sein, bitten wir, den Xbox Support zu kontaktieren. Auf Wunsch unserer Kunden werden wir diese Konsolen gegen neue Systeme austauschen”, so der Hersteller.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche