Die meisten Xbox 360-Besitzer werden sich sicherlich noch an die ganzen Probleme der Konsole kurz nach dem Release erinnern. So führte der allseits bekannte “Red Ring of Death” zum vorzeitigen Hitzetod des Microsoft-Gerätes und kostete das Unternehmen Unmengen an Geld und Ressourcen. Derartige Fehler will der Hersteller bei der Xbox One unbedingt vermeiden.

So wurde die neue Next-Generation-Konsole laut Microsofts Ingenieuren so konzipiert, dass sie zehn Jahre lang im Dauerbetrieb durchlaufen könnte, ohne dabei an Lautstärke oder Hitzeentwicklung zuzulegen. Dies muss eine neue Konsole laut Microsoft leisten können, um sich einen Platz im Wohnzimmer der Spieler zu verdienen.

Für die Techniker war dies eine große Herausforderung, weshalb die Wärmeableitung beim Design der Xbox One an erster Stelle stand. Auch sind sich Microsofts Ingenieure bewusst, dass der Ruf des Unternehmens mit der Einführung der Xbox 360 stark gelitten hat, weshalb man nun alles daran setzen möchte, einen langen Lebenszyklus der Konsole zu garantieren.

Dank seiner Bauweise ist das fertige Gerät bei geringer Aktivität so gut wie nicht wahrnehmbar und man hat laut den Ingenieuren kaum das Gefühl, dass die Konsole Abwärme produziert. Im Ruhemodus sei es daher schwer feststellbar, ob sich die Xbox One tatsächlich im Betrieb befindet. Richtig bemerkbar machtesich der große Lüfter erst, wenn Spiele die GPU- und CPU-Leistung der Konsole beanspruchen.

Wie gut sich das Gerät hinsichtlich der Wärmeableitung und Lautstärkeentwicklung schlägt, werden wir spätestens im November dieses Jahres selbst erfahren. Dann soll die Xbox One offiziell das Licht der Welt erblicken.

Anzeige

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Xbox One: Konsole kann laut Microsoft 10 Jahre am Stück durchlaufen"

Jeah also wenn ich glück habe bekomme ich bei Spielen wieder so ein Staubsauger Geräusch spendiert? Fand ich ja schon bei meiner 360 ganz toll >.<
Ich hoffe bloß das wir nicht 10 Jahre auf eine neue Konsole warten müssen 😀