Während Microsoft seine DRM und Internetpflicht-Pläne längst eingestampft hat und einer Veröffentlichung der Xbox One entgegenblickt, scheint noch der eine oder andere Entwickler dem ursprünglichen Konzept des Redmonder Herstellers nachzutrauern. So auch Game Designer Jesse Schell, der Microsofts Entscheidung, die Pläne aufzugeben, für einen großen Fehler hält.

Hardcore-Fans mögen keine Veränderungen

Wie Schell erklärte, würden die Kunden, vor allem die Hardcore-Fans, keine Veränderungen mögen und am liebsten wollen, dass alles beim Alten bleibe, auch wenn es das Unternehmen in die Pleite reitet.

“Tatsache ist, dass sie nicht tun können, was die Kunden verlangen”, so Schell. “Im Grunde sagte Microsoft ‘Wir werden wie Steam sein. Ihr mögt Steam, nicht wahr?’ Und wir alle sagten ‘Nein, wir hassen das. Wir hassen euch. Ihr seid Idioten, wenn ihr das macht.” Sie kamen raus und sagten ‘Wir haben hier diese neue Sache, die wir machen wollen’ und die Kunden sagten ‘Nein, wir wollen es nicht haben und wir hassen es’, auch wenn es genau das ist, was sie wollen und auch kaufen würden. Microsoft war dazu gezwungen zu sagen, dass sie das nicht machen werden, aber irgendjemand anders wird es tun. Das ist das Dilemma eines Erfinders.”

Auf die Kunden zu hören ist ein Fehler

Laut Schell ist das genau der Grund, weshalb viele Unternehmen von der Bildfläche verschwinden, wenn technologische Veränderungen anstehen.

“Warum scheitern Unternehmen, wenn sich die Technologie verändert?” fragt der Entwickler. “Es passiert in jeder Branche, also wo ist das Muster? Was haben sie alle falsch gemacht, um zu scheitern? Jeder sagt: ‘Oh, es ist, weil sie dumm sind. Alle großen Firmen sind dumm.’ Aber sie sind nicht dumm. Wie werden sie groß und bleiben es auch, wenn sie dumm sind? Microsoft ist alles andere als dumm. Es ist ein Fehler, den alle Unternehmen machen und dieser besteht darin, auf seine Kunden zu hören.”

Den gesamten Artikel kannst du bei Games Industry lesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche