Xbox 720: Spray LogoWas schon länger als Gerücht im Netz kursierte, ist nun bestätigt. Wie Lawrence „Larry“ Hryb, seines Zeichens Director of Programming für das Microsoft-Gaming-Network Xbox Live, in seinem Blog ankündigte, will man die Xbox 720 nächsten Monat auf einer eigenen Konferenz enthüllen und den Beginn einer neuen Generation der Spiele und des Entertainments einläuten.

Am 21. Mai 2013 um 19:00 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) werden die Augen der gesamten Branche auf den Xbox-Campus in Redmond, Washington gerichtet sein, denn dann will der Soft- und Hardwarehersteller Microsoft seine eigene Vision der nächsten Konsolengeneration der Öffentlichkeit vorstellen.

Die gute Nachricht enthüllte Microsofts Lawrence Hryb, den die Xbox Live Spieler auch unter dem Pseudonym „Major Nelson“ kennen, vor Kurzem in seinem Blog. “An diesem Tag werden wir unsere Vision für die Xbox mit euch teilen und euch einen echten Vorgeschmack auf die Zukunft geben. 19 Tage später auf der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles, werden wir dann die Konversation fortsetzen und euch unser komplettes Lineup der Blockbuster-Spiele präsentieren”, so Hryb.

Sollten die Gerüchte über Sonys Präsentation im Mai ebenfalls stimmen, würden die beiden Hersteller ihre Next-Gen-Konsolen beinahe gleichzeitig enthüllen. Von der PlayStation 4 gab es bisher lediglich den Controller zu bestaunen, die Konsole selbst ist nach wie vor ein gut gehütetes Geheimnis. Hoffen wir, dass Microsoft sich bei der Enthüllung nicht ebenfalls nur auf ein Peripheriegerät beschränkt.

Einen entsprechenden Live-Stream liefern wir zum gegebenen Zeitpunkt noch nach.

 


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Xbox 720: Enthüllung offiziell für den 21.05.2013 angekündigt"

Die Ganze Welt? Nein ein kleines Dorf von unbeugsamen PClern…lassen wir das. Der 21 Mai ist ja noch eine Weile hin, bin mal sowieso relativ gespannt was die da nun liefern. Bis jetzt klang das ja nicht alles sehr verheißungsvoll.