WoW-Vorschau - Mogu'shangewölbe in MoPAuf den US-Servern von WoW ist der erste MoP-Raid Mogu’shangewölbe seit Dienstag in der heroischen Version verfügbar, seit Mittwoch können sich auch europäische Spieler an den sechs Bossen versuchen. Mit DREAM Paragon schaffte es am gestrigen Donnerstag nun die erste Gilde, den Schlachtzug in der heroischen 10-Spieler-Version komplett zu meistern.

DREAM Paragon vom EU-Server Lighting’s Blade ist es als erster Gilde weltweit gelungen, alle sechs Bosse in der heroischen 10-Mann-Version des Mogu’shangewölbes zu besiegen. Am gestrigen Donnerstag bezwang die Gruppe den letzten Boss „Der Wille des Kaisers“ und sicherte sich so den World First. Drei weitere Gilden haben es laut WoWProgress mittlerweile geschafft, 3 der 6 Bosse zu bezwingen.

Bei der 25-Mann-Version des Mogu’shangewölbes im heroischen Schwierigkeitsgrad gelang es den Gilden Blood Legion, Method und Vodka mittlerweile, 5 der 6 Bosse in die Knie zu zwingen.

Du willst selbst gut auf die MoP-Raids vorbereitet sein? Dann wirf auf jeden Fall einen Blick in unsere MoP Pre-Raid “Best in Slot”-Listen:


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche