WoW: Warlords of Draenor: So bereitest du dich optimal auf Patch 6.0 und das Addon vor

15 Ways To Prepare For Warlords of Draenor & Patch 6.0

Warlords of Draenor, das fünfte WoW-Addon, kommt zwar erst in gut zwei Monaten raus, Patch 6.0 weit aber bereits vorher auf den Live-Servern aufschlagen. Die Frage ist also: Wie bereitet man sich schon jetzt optimal auf die Erweiterung und den kommenden Patch vor?

Die Vorbereitungen auf ein neues WoW-Addon und den damit einhergehenden Pre-Patch können ziemlich hektisch sein. Nicht selten läuft das Ganze so ab, wie wenn man in den Urlaub fahren würde und 15 Minuten vor der Abreise merkt, das man ja noch packen muss. Irgendwas vergisst man immer und die Sache wird dann ziemlich chaotisch.

Damit dir das aber beim kommenden WoW-Addon nicht passiert, gibt es ein paar Tricks, die du beachten solltest. Level deine Twinks hoch. In Warlords aof Draenor kann jeder Charakter eine eigene Garnison haben und so kannst du später dann mit jedem Charakter ordentlich Gold scheffeln. Doch dafür brauchst du Twinks und die solltest du daher jetzt hochziehen!

Und wo wir gerade beim Gold sind: Beschaffe dir Gold, viel Gold! Ein Großteil der Garnison-Upgrades kosten dich eine ordentliche Stange Gold. Und nicht nur die, auch andere Dinge im neuen Addon werden Gold kosten, wie zum Beispiel die neuen Mounts.

Und das bringt uns zu einen weiteren Punkt, nämlich welche Mounts du für das Addon bereit halten solltest! Flugmounts sind nicht wichtig, da du in der kommenden Erweiterung nicht fliegen kannst. Aber die Wasserläufer sind essentiell und können ziemlich nützlich sein in vielen Situationen, denn anders als in Burning Crusade hat Draenor nun eine Menge Wasser zu bieten.

Weitere hilfreiche Tipps zur Vorbereitung auf Patch 6.0 und Warlords of Draenor findest du im obigen Video von BellularGaming.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche