Haustierkampf in Mists of PandariaSeit dem Aufspielen von Build 15640 haben viele MoP-Beta-Tester mit Stabilitätsproblemen zu kämpfen. Wie Community Manager Kaivax erklärte, werde jedoch bereits daran gearbeitet, diese zu beheben. CM Zarhym teilte zudem mit, dass die kurzzeitig verfügbaren Haustierkämpfe vorerst wieder deaktiviert werden.

In der vorletzten Nacht ging auf den MoP-Beta-Servern Version 15640 online. Seitdem kommt es vermehrt zu Stabilitätsproblemen. Wie Kaivax gestern Abend mitteilte, wird daran jedoch bereits bearbeitet, eine Lösung soll in den nächsten 48 Stunden zur Verfügung stehen. CM Lylirra gab mittlerweile bekannt, dass am heutigen Donnerstag ab 16 Uhr deutscher Zeit Wartungsarbeiten an den Servern stattfinden werden.

Verfügbar wurde mit dem letzten Beta-Patch auch eine frühe Version der Haustierkämpfe. Wie Community Manager Zarhym vor einigen Stunden mitteilte, werden diese jedoch wieder deaktiviert. Man wisse, dass viele Spieler erpicht darauf seien, die Haustierkämpfe zu testen, es sei jedoch nicht geplant gewesen, diese in der aktuellen Phase der Beta einzuführen.

Einen ersten Blick auf die Haustierkämpfe in der frühen Beta-Version kannst du im folgenden Video von MMO-Champion werfen:

Pet Battle System – Patch 5.0.1 (15640)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "WoW: Stabilitäts-Probleme in der MoP-Beta + Deaktivierung der Haustierkämpfe"

Uhh komm schnapp sie dir!