Am 28.11.2012 ging bei WoW der langerwartete Patch 5.1 online. Dieser brachte neben zahlreichen neuen täglichen Quests und der Gegenstandsaufwertung durch PvE- und PvP-Punkte u.a. insgesamt 6 neue seltene Gegner ins Spiel. Doch wie oft spawnen diese? Das verraten wir dir in diesem Artikel!

Sowohl für die Horde als auch für die Allianz brachte Patch 5.1 jeweils drei neue Rare Mobs ins Spiel. Diese findest du im neuen Pandaria-Stützpunkt der gegnerischen Fraktion. Das bedeutet: Bist du Mitglied der Horde, begibst du dich in den Allianz-Stützpunkt Löwenlandung. Spielst du hingegen auf der Seite der Allianz, geht es für dich in den Horde-Stützpunkt Herrschaftsfeste!

Dort triffst du auf insgesamt drei seltene Gegner. Das Besondere an ihnen: Neben diversen anderen Items können sie auch die begehrte Blutverschmierte Einladung droppen, mit der du Zugang zur Kampfgilde erhältst! Doch wie oft spawnen die Rare Mobs nun?

Wir haben uns auf die Lauer gelegt, die Zeit gestoppt und sind zu einem Ergebnis gekommen: Die Rare Mobs spawnten bei uns alle 43-48 Minuten! Wenn du den Tod eines seltenen Gegners also gerade miterlebt hast, solltest du rund 40 Minuten später wieder an der Stelle stehen, um ihn keinesfalls zu verpassen!

Die exakten Koordinaten und weitere Details zu den Gegnern findest du in unserem Artikel „Rare Mobs in Patch 5.1 – Seltene Gegner für den Erfolg “Auswärtssieg” und Blutverschmierte Einladungen„.

Dalan Nachtbrecher am Boden… Eine Blutverschmierte Einladung war dieses Mal leider nicht dabei.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche