WoW: Rare-Mob Dalan Nachtbrecher in Patch 5.1 Quelle: WowheadAm 28.11.2012 ging bei WoW der langerwartete Patch 5.1 online. In diesem landen die Kriegsflotten von Horde und Allianz auf Pandaria, die in der Krasarangwildnis neue Stützpunkte errichten. Dort erwarten dich nicht nur tägliche Quests sondern auch neue seltene Gegner, die u.a. eine der begehrten Blutverschmierten Einladungen droppen können und dir den Erfolg „Auswärtssieg“ bescheren!

Mit Patch 5.1 hielten sechs neue seltene Gegner Einzug ins Spiel – jeweils drei für jede der beiden Fraktionen. Als Spieler der Horde begegnest du den drei Rare Mobs deiner Fraktion im Allianz-Stützpunkt Löwenlandung, wohingegen du als Allianz-Spieler im neuen Horde-Stützpunkt Herrschaftsfeste auf die Gegner triffst.

Die Stützpunkte werden jedoch erst sichtbar, wenn du die Patch 5.1-Einführungsquest erledigt hast, die automatisch in deinem Quest-Log erscheint und dich in die Krasarangwildnis führt.

Hinweis: Die seltenen Gegner spawnen nach unseren Erfahrungen etwa alle 43-48 Minuten!

Seltene Gegner – Horde

Als Mitglied der Horde findest du die drei Rare Mobs im Allianz-Stützpunkt Löwenlandung. Dort begegnen dir:

Held der Waffen: Dalan Nachtbrecher

  • Koordinaten: 84,27
  • Fähigkeiten: Dalan Nachtbrecher verfügt über die Fähigkeiten Heldenhafter Sprung, bei dem er auf sein Ziel zuspringt und beim Aufprall körperlichen Schaden verursacht. Zudem setzt er Zermalmender Schlag ein, der körperlichen Schaden in Höhe von 60% der Gesundheit des Ziels entlang einer Linie, die vorwärts von ihm ausgeht, verursacht. Hier heißt es, sich schleunigst in Sicherheit zu bringen

Heldin des Lichts: Disha Furchtwächter

  • Koordinaten: 87,29
  • Fähigkeiten: Disha Furchtwächter setzt im Kampf Heiliger Blitz ein, der 120% Waffenschaden als Heiligschaden verursacht. Zudem verfügt sie über die Fähigkeit Zorn des Lichts, der Flächenschaden verursacht.

Heldin der Schatten: Mavis Harms

  • Koordinaten: 84,31
  • Fähigkeiten: Mavis Harms setzt im Kampf die Fähigkeiten Tödlicher Wurf, Einstechen und Schattenschritt ein. Mit Einstechen kann sie dich betäuben und mit Schattenschritt auf Distanz gehen, um dann Tödlicher Wurf zu wirken. Dieser verursacht körperlichen Schaden in Höhe von 60% der Gesundheit des Ziels und kann schnell tödlich werden.

Belohnungen

Alle drei seltenen Gegner für die Horde können die gleichen Gegenstände droppen, darunter u.a. eine der begehrten Blutverschmierten Einladungen für die Kampfgilde:

Seltene Gegner – Allianz

Als Mitglied der Allianz findest du die drei Rare Mobs im Horde-Stützpunkt Herrschaftsfeste. Dort begegnen dir:

Held der Waffen: Kar Kriegstreiber

  • Koordinaten: 14,57
  • Fähigkeiten: Siehe Dalan Nachtbrecher

Heldin des Lichts: Muerta

  • Koordinaten: 10,57
  • Fähigkeiten: Siehe Disha Furchtwächter

Held der Schatten: Ubunti der Schatten

  • Koordinaten: 13,66
  • Fähigkeiten: Siehe Mavis Harms

Belohnungen

Alle drei seltenen Gegner der Allianz können die gleichen Gegenstände droppen, darunter u.a. eine der begehrten Blutverschmierten Einladungen für die Kampfgilde:

Erfolg „Auswärtssieg“

Hast du den Held der Waffen, den Held des Lichts und den Held des Schattens der gegnerischen Fraktion in der Krasarangwildnis getötet, wirst du mit dem Erfolg „Auswärtssieg“ belohnt!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "WoW: Rare Mobs in Patch 5.1 – Seltene Gegner für den Erfolg „Auswärtssieg“ und Blutverschmierte Einladungen"

Also irgend wie glaube ich das Blizzard mich hasst, ich habe 2 NPCs getötet von den oben genannten und war da ne Einladung drinne? Nö xD

Hab schon 6 gelegt und noch keine…