WoW Pilgerfreudenfest Event-Guide

Alljährlich steht im November bei World of Warcraft das Pilgerfreudenfest an. Angelehnt ist das Event an den amerikanischen Feiertag Thanksgiving und natürlich dürfen dabei auch im Spiel ein knuspriger Truthahn und zahlreiche weitere leckere Speisen nicht fehlen. Außerdem erwarten dich zahlreiche Quests und jede Menge Erfolge. Mehr dazu erfährst du in diesem Guide!

Allgemein

Hier findest du die wichtigsten Infos zum Pilgerfreudenfest im Überblic:

  • Dauer: 25.11.-02.12.2013
  • Ort: In den Hauptstädten
  • Meta-Erfolg: Pilger
  • Titel: der Pilger/ die Pilgerin

Hol dir DAS Kochbuch

Bevor du dich an einen der reich gedeckten Tische setzt und dir den Bauch vollschlägst oder damit beginnst, die Quests zu erledigen, solltest du zunächst einen Pilgerfesthändler aufsuchen. Bei diesem erhältst du Das Beste zum Pilgerfreudenfest – DAS Kochbuch.

Als Mitglied der Horde findest du die Event-Händler vor Orgrimmar und Unterstadt sowie in Donnerfels. Die Allianz sucht den Event-Händler ihres Vertrauens vor Eisenschmiede, Sturmwind und in Darnassus auf.

Das Kochbuch enthält die folgenden fünf Rezepte, die du für die Event-Quests benötigst:

Rezept: Gewürzbrotfüllung (Benötigt: Kochkunst 1)
» Zutaten: 1x Gewürzbrot, 1x Herbstliche Gewürze

Rezept: Kürbiskuchen (Benötigt: Kochkunst 100)
» Zutaten: 1x Reifer Tirisfalkürbis/Reifer Elwynnkürbis, 1x Honig

Rezept: Moosbeerenchutney (Benötigt: Kochkunst 160)
» Zutaten: 1x Säuerliche Moosbeeren vom Südstrom/Säuerliche Sumpfmoosbeeren, 1x Honig

Rezept: Kandierte Süßkartoffeln (Benötigt: Kochkunst 220)
» Zutaten: 1x Süßkartoffel aus Mulgore/Süßkartoffel von Teldrassil, 1x Honig, 1x Herbstliche Gewürze

Rezept: Langsam gerösteter Truthahn (Benötigt: Kochkunst 280)
» Zutaten: 1x Wilder Truthahn, 2x Honig, 1x Herbstliche Gewürze

Die Zutaten erhältst du bei den Pilgerfreudenfest-Händlern. Jeder Händler hat dabei eine Zutat im Angebot, die es ausschließlich bei im gibt:

  • Orgrimmar – Säuerliche Moosbeeren vom Südstrom
  • Donnerfels – Süßkartoffeln von Mulgore
  • Unterstadt – Reifer Tirisfalkürbis
  • Eisenschmiede – Säuerliche Sumpfmoosbeere
  • Darnassus – Süßkartoffel von Teldrassil
  • Sturmwind – Reifer Elwynnkürbis

Einzige Ausnahme stellen die Wilden Truthähne dar, die nicht bei einem Händler erhältlich sind. Du kannst sie vielmehr im Wald von Elwynn und in Tirisfal erlegen, über dem Feuer rösten und anschließend weiterverarbeiten.

Die Pilgerfreudenfest-Rezepte eignen sich übrigens auch gut dazu, Kochkunst in relativ einfach auf 300 zu bringen! Wenn du bisher also noch nicht großartig den Kochlöffel geschwungen hast, ist das Event eine gute Gelegenheit, um dies nachzuholen.

Belohnungen beim Pilgerfreudenfest

Als Belohnung winken beim Pilgerfreudenfest neben den neuen Rezepten natürlich noch diverse weitere Items. Für den Meta-Erfolg „Pilger“ erwartet dich das Haustier Truthahnkäfig.

Im Rahmen der täglichen Quests kannst du dir zudem ein zum Pilgerfreudenfest passendes Outfit erspielen. Dieses besteht aus:


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "WoW Event-Guide: Pilgerfreudenfest"

Ein kleiner Tipp von mir, das Truhthan Haustier wird interessanterweise von Kochstellen angezogen. Wenn er diesen zu nahe kommt fügt er sich seinen eigentlich Schicksal 😉