WoW - Pet Bad RobotNeben diversen neuen großen Features, wie etwa dem neuen Raid „Schlacht um Orgrimmar“, dem flexiblen Schlachtzugsmodus und dem neuen Gebiet „Zeitlose Insel“ wird Patch 5.4 auch diverse kleinere Änderungen in WoW bringen. Eine davon hat Lead Content Designer Cory „Mumper“ Stockton vor Kurzem verraten: Die Anzahl der Pets, die ein Spieler insgesamt besitzen kann, wird deutlich erhöht!

Bisher war es lediglich möglich, maximal 650 Pets im Wildtierführer zu sammeln, danach war Schluss. Vor Kurzem hat Cory Stockton nun jedoch einen vielversprechenden Screenshot veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass die Zahl demnächst auf 1.000 erhöht werden soll.

In einem weiteren Tweet hat der Lead Content Designer zudem bestätigt, dass die besagte Änderung für Patch 5.4 geplant ist und voraussichtlich bereits mit dem nächsten PTR-Build Einzug auf den Testserver halten soll.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "WoW: Patch 5.4 – Maximale Pet-Anzahl wird auf 1.000 erhöht"

Das scheint auch nötig zu sein was ich so gehört und gelesen habe. Einige Pet-Sammler kratzen nämlich schon langsam an der 650 Marke und wissen gar nicht mehr wohin mit den Haustieren.