WoW - Pandarin im Kampf

Vor wenigen Tagen kündigte Blizzard an, dass mit Patch 5.1 der erste Mists of Pandaria-Patch des Jahres bereits in Entwicklung ist und bald auf den öffentlichen Testservern verfügbar sein wird.  Nun veröffentlichte der Entwickler auch die vorläufigen Patchnotes für das Update, die du in diesem Artikel findest!

Im Rahmen der Ankündigung, dass Patch 5.1 in Kürze auf dem PTR verfügbar sein wird, verriet Blizzard bereits erste Details zu den Inhalten, die sich nun auch in den vorläufigen Patchnotes widerspiegeln. So gipfelt der Konflikt zwischen Horde und Allianz in einer neuen Serie von täglichen Quests an der Küste der Krasarangwildnis.

Zudem werden zwei neue Fraktionen ihren Weg ins Spiel finden – jeweils eine für Horde und für die Allianz – und Spieler werden die Möglichkeit haben, rivalisierende NPCs und Spieler der gegnerischen Fraktion zu bekämpfen, um bestimmte Dinge zu erhalten, mit denen die Basis der eigenen Fraktion ausgebaut werden kann.

Auch bei den Haustierkämpfen wird es Neuheiten geben. Eingeführt werden sollen u.a. die sogenanten „Battle-stones“, mit denen die Qualität von Haustieren erhöht werden kann. Zusätzlich zu den Anpassungen bei den Pet Battles soll die „Brawler’s Guild“ ihren Weg ins Spiel finden und diverse Änderungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen werden. Geplant ist hier u.a. eine Suchfunktion im Reittier-Fenster.

Die kompletten vorläufigen Patchnotes für Patch 5.1 findest du auf Seite 2 dieses Artikels!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche