Änderungen am Kundensupport in WoW Patch 4.3.4Der kommende WoW-Patch 4.3.4 wird u.a. Änderungen an der Art und Weise, wie im Spiel mit dem Kundensupport interagiert werden kann, beinhalten. Laut Blizzard werden brandneue Oberflächen integriert, über die u.a. Belästigungen, Verstöße und mögliches Cheating gemeldet werden können.

Ist dir ein Spieler aufgefallen, der z.B. einen anstößigen Namen gewählt hat oder sich unangemessen ausdrückt, die Chat-Richtlinien missachtet oder cheatet, kannst du im Chat auf seinen Namen oder, wenn du in ihm Ziel hast, auf sein Portrait rechtsklicken und ihn über einen Menüpunkt melden.

Zudem wird es die Möglichkeit geben, über neue Buttons im Kundensupport-Fenster Bugs zu melden und Vorschläge einzureichen. Hast du einen Bug entdeckt, kannst du diesen mit Patch 4.3.4 dem Development & Assurance Team direkt über den Button „Submit Bug“ weitergeben. Auch die Einreichung eines Vorschlags ist in der neuen Oberfläche denkbar einfach, hierfür steht dir der neue Button „Submit Suggestion“ zur Verfügung. Das Team rät hierbei, so spezifisch und konstruktiv wie möglich zu sein. Mehr zu den Änderungen erfährst du in der offiziellen Ankündigung der Änderungen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche