Himmelsrösser bei World of Warcraft

Mit der aktuellen Erweiterung Mists of Pandaria haben viele neue Fraktionen den Einzug in die Welt von World of Warcraft erhalten. Ganze acht neue Ruf-Fraktionen bringt der sagenumwobene Kontinent mit seinen pelzigen Bewohnern mit sich. Um den Ruf-Aufstieg für Twinks zu erleichtern, kündigt Blizzard einige Änderungen an, die mit einem der kommenden Patches erscheinen sollen.

Ob der Orden der Shado-Pan, der Goldene Lotus, oder die lässigen Braumeister, als Spieler hast du alle Hände voll zu tun, wenn du dein Ansehen bei den Bewohnern von Pandaria steigern willst. Was beim ersten Mal noch Spaß macht, kann bei den weiteren Charakteren auf dem eigenen Account schon mal in mühselige Arbeit ausarten.

Blizzard fasst sich daher ans Herz und kündigt für einen der kommenden Patches eine Lösung des Problems an. Wie der Community Manager Zarhym im offiziellen Forum verriet, arbeiten die Entwickler bereits daran, den Rufaufstieg für Twink-Charaktere in Mists of Pandaria zu erleichtern, sobald mit einem anderen Charakter bei der betreffenden Fraktion bereits eine bestimmte Menge Ruf erreicht wurde.

Genauere Details nannte der Community Manager noch nicht, weitere Infos sollen aber in Kürze folgen. Wir halten dich auf dem Laufenden! Die ursprüngliche Meldung kannst du im offiziellen Forum des Spiels lesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche