Dunkelmond-Jahrmarkt bei World of WarcraftTraditionell öffnet der Dunkelmond-Jahrmarkt in WoW an jedem ersten Sonntag im Monat für eine Woche seine Pforten. Auch nun ist das Event wieder verfügbar. Jedoch hielt mit Patch 5.3 hier eine nicht ganz unerhebliche Änderung Einzug: Der Jahrmarkt ist nun eine Cross-Realm-Zone.

Wer in diesen Tagen dem Dunkelmond-Jahrmarkt bereits einen Besuch abgestattet hat, wird sicherlich bemerkt haben, dass dort nun mehr los ist. Grund dafür ist die Tatsache, dass das Gebiet nun ebenfalls zur Cross-Realm-Zone wurde und sich dort dementsprechend nun auch Spieler anderer Server tummeln.

Von der Community wurde diese Änderung mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Viele Spieler zeigten sich alles andere als begeistert darüber, da z.B. das Dunkelmond-Kaninchen und der Erfolg Dunkelmond-Meister nun deutlich schwerer zu erreichen sein sollten. Andere freuen sich hingegen darüber, dass das Gebiet nun wieder belebter ist.

Was sagst du dazu, dass der Dunkelmond-Jahrmarkt nun eine Cross-Realm-Zone ist? 


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "WoW: Mehr Spieler auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt – Event-Gebiet nun serverübergreifend"

Ohh dann könnte es ja da mal wieder ordentlich voll werden 🙂