WoW - Windreitmeister in OrgrimmarVor rund eineinhalb Wochen ging bei WoW Patch 5.2 online. Neben zahlreichen Neuheiten, wie etwa der Insel Donners inklusive dem neuen Raid Thron des Donners, hielten jedoch auch einige unangekündigte Änderungen Einzug. Betroffen davon sind auch die Flugpunkte, die seit dem Update nicht mehr automatisch freigeschalten werden.

Seit Patch 5.2 werden Flugrouten in WoW nicht mehr automatisch freigeschalten. Wie in den Zeiten vor Catacylsm müssen nun zunächst wieder die Flugmeister besucht werden, um den jeweiligen Flugpunkt zu entdecken. Einige Spieler vermuteten zunächst einen Bug hinter dieser Änderung. Bereits wenige Tage nach dem Update erklärte Tiogaradh vom Customer Service jedoch, dass es sich in der Tat um eine vorgesehene Anpassung handele.

Dies wurde nun auch noch einmal von Zarhym bestätigt. „Automatisches Entdecken war niemals vorgesehen“, so der Community Manager. Zudem stellte Zarhym einen ausführlichen Beitrag in Aussicht, in dem er genauer auf die Gründe hinter dieser Änderung eingehen will.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "WoW: Kein automatisches Freischalten von Flugpunkten in Patch 5.2 mehr"

Ach so ich dachte, die meinen jetzt die Flugpunkte die man von Horde zu Allianz und andersherum bekommt wenn man die Fraktion wechselt. Aber so kann ich verstehen dass das nicht so geplant war. Mutete auch ein bisschen komisch an.