Gegenstandsaufwertung in WoW (Patch 5.1)Vor wenigen Tagen bestätigte Lead Systems Designer Greg „Ghostcrawler“ Street, dass die mit Patch 5.1 bei WoW eingeführte Gegenstandsaufwertung in Patch 5.2 nicht verfügbar sein wird. In einem ausführlichen Beitrag ging Community Managerin Tyiliru nun noch einmal genauer auf die Hintergründe dieser Entscheidung ein.

Keine Item-Upgrades wegen neuem Raid

In Patch 5.2 wird es nicht möglich sein, Items durch den Einsatz von Gerechtigkeits- oder Tapferkeitspunkten aufzuwerten. Die entsprechenden NPCs werden mit dem kommenden Update entfernt. Laut Community Managerin Tyiliru ist der Grund dafür die neue Raid-Instanz „Der Thron des Donners“ in Patch 5.2.

Die Gegenstandaufwertung solle eine Möglichkeit darstellen, Punkte auszugeben, wenn der Kauf neuer Items nicht der eindeutig nächste Schritt sei. „Entweder habt ihr schon alles oder zumindest die meisten neuen Gegenstände gekauft und könnt dann Punkte für Extra-„Wumms“ ausgeben“, so Tyiliru.

In Patch 5.2 wolle man Spieler durch den neuen Schlachtzug nicht in die Situation bringen, dass sie überlegen müssen, was sich eher lohnen könnte: Punkte für die Aufwertung aktueller Ausrüstung auszugeben oder doch lieber neue Ausrüstung vom Händler zu kaufen? Die richtige Antwort sei letzteres und um Spieler nicht dazu zu verleiten, Punkte an falscher Stelle zu investieren, werde man die Gegenstandsaufwerter in den Urlaub schicken.

Rückkehr voraussichtlich in Patch 5.3

Abschließend erklärt Tyiliru in ihrem Beitrag zudem, dass eine Gegenstandsaufwertung voraussichtlich in Patch 5.3, der keinen neuen Raid beinhalte, wieder möglich sein werde. „Wir möchten die Aufwertungen wieder anbieten, wenn ihr wahrscheinlich wieder überschüssige Punkte zu verbraten habt“, erläutert die Blueposterin.

Ob man diesen Zyklus in Zukunft so beibehalten werde, sei jedoch noch nicht sicher. Man werde dies zunächst beobachten und sich das Feedback der Spieler ansehen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "WoW: Item-Upgrades voraussichtlich wieder in Patch 5.3 möglich"

Mhhh ok einerseits verwundert es mich das Blizzard das Feature wieder entfernt und dann wieder rein bringen will. Andererseits macht es ja durchaus Sinn.

Ich finde es wie gesagt komisch, aber nicht unbedingt sinnlos.