WoW - Blizzard Insider Interview Patch 5.3Bei WoW steht Patch 5.3 in den Startlöchern. Erscheinen könnte das umfangreiche Update mit etwas Glück bereits am kommenden Mittwoch. Im Blizzard Insider-Interview sprach Game Director Tom Chilton nun über die Inhalte von „Eskalation“, wobei er u.a. näher auf die neuen PvP-Inhalte sowie die neuen Szenarien einging.

Bevor er sich zu Patch 5.3 äußerte, verriet Chilton jedoch zunächst, wie der vorherige Patch 5.2 bisher gelaufen ist. Laut dem Game Director ist das Team mit dem Donnerkönig-Schlachtzug im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Besonders steche hier der Stärkungszauber „Entschlossenheit“ hervor, der allen Gruppenmitgliedern im Schlachtzugsbrowser einen Stärkungszauber von 5% gewähre, wenn die Gruppe bei einem Kampf gescheitert sei.

Doch auch Patch 5.3 wird einige aufregende Inhalte für die Spieler bereithalten. Den Kern des Patches stellen laut Chilton die neuen Szenarien dar. Ein wichtiger Bestandteil seien jedoch auch die Ereignisse in Brachland. Alleine die Tatsache, dass sich Horde und Allianz im gleichen Gebiet aufhalten, würde eine Vielzahl von Möglichkeiten für das Welt-PvP bieten.

Freuen können sich PvP-Fans zudem über ein neues Schlachtfeld und eine neue Arena, die hoffentlich für ordentlich Spielspaß sorgen werden. Auf ihre Kosten kommen werden darüber hinaus auch Freunde der Haustierkämpfe: Ab Patch 5.3 wird es laut Chilton möglich sein, sich die Haustierkämpfe anderer Spieler anzusehen.

Das komplette Interview kannst du auf Seite 2 dieses Artikels lesen!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche