Gipfel von Kun-Lai in der MoP-BetaIn der vergangenen Nacht ging in der Beta von Mists of Pandaria ein neuer Patch online. Mit Build 15657 erhöhte sich das Level-Cap auf 88. Zudem können ab sofort die Zone Gipfel von Kun-Lai sowie die 5-Mann-Instanzen Shado-Pan-Kloster und Mogu’shan Palace erkundet werden.

Die neu eröffnete Zone Gipfel von Kun-Lai richtet sich an Spieler der Stufe 87-89. Auf den eisigen nördlichen Anhöhen des Gipfels findet sich der Tempel des Tigers, ein uralter Ausbildungsort. Tiefer in den Bergen stößt man zudem auf das Versteck der Schattenpan, ein rätselhafter Bund, der Pandaria vor den düsteren Dingen beschützen soll, die unter der Oberfläche verborgen sind.

Neben dem Gipfel von Kun-Lai haben ab sofort auch die beiden Instanzen Shado-Pan-Kloster und Mogu’shan Palace ihre Pforten geöffnet. Sterben vermeiden sollte man derzeit noch im Kloster, das ansonsten nicht mehr betreten werden kann. Laut Game Designer Daelo soll dieser Bug in einem späteren Build gefixt werden.

Der Eingang zum Mogu’shan Palace liegt normalerweise in der Zone Tal der Ewigen Blüten, die derzeit in der Beta nicht verfügbar ist. In Dawnblossom findest du jedoch einen NPC, der dich zur Instanz porten kann.

Not being able to zone into the Shado-pan Monastery after you die will be fixed in a newer build. =/

As for Mogu’shan Palace, since the normal entrance is in Vale of Eternal Blossoms (which is closed for beta testing) there’s an NPC in Dawnblossom that can port you there or you can use LFG. You also end up in Dawnblossom when you die, and the same NPC can port you back as a ghost. (Quelle)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "WoW: Erhöhung des Level-Caps, neue Zone und weitere Dungeons in der MoP-Beta"

Hrmp bin noch nicht drinne 🙁