Drachenschildkröte - Reittier der Pandaren in WoW

Blizzard enthüllte am heutigen Nachmittag offiziell das Reittier der Pandaren: Die Drachenschildkröte, die mit ihrem natürlichen Panzer und dem gleichmäßigen Gang – unabhängig davon wie schwer ihr Reiter ist – das perfekte Mount für den Pandaren-Abenteurer darstellt.

Die Pandaren waren lange auf der Suche nach einem Reittier, das ihre eigenen Tugenden, Geduld und Stärke, verkörpert. Gefunden haben sie dieses in der Drachenschildkröte. Ausgestattet mit einem natürlichen Panzer, einem gleichmäßigen Gang und einem ruhigen Gemüt begrüßt das Reittier selbst lange Reisen.

Doch der langsame, ebenmäßige Schritt der Drachenschildkröte hat noch einen ganz anderen Nebeneffekt: Er kann dem Reiter ohne Probleme zu einem erquicklichen Nickerchen verhelfen. Wie die Pandaren beheimatet in Pandaria können die Schildkröten zudem leicht mit den wichtigsten Utensilien wie Karten, Kissen, Hockern und Biervorräten ausgestattet werden.

Beachten sollte man auf jeden Fall auch die folgenden von Blizzard veröffentlichten Warnhinweise im Zusammenhang mit der Drachenschildkröte:

*Warnhinweis: Nicht im Schlaf verwenden. Kann keine Sturmangriffe durchführen. Karten, Kissen und Biervorräte sind optional. Kann Neid und Wanderlust hervorrufen. Nur zum Freizeitgebrauch geeignet. Finger und Zehen vom Maul fernhalten. Nicht in der Sonne stehen lassen. Regelmäßig füttern und tränken. Keine Garantie, ob real oder eingebildet. (Quelle)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche