Die Pandaren - Neutrales Volk in WoWDie Pandaren, die mit Mists of Pandaria Einzug in WoW halten werden, stellen das erste neutrale Volk im Spiel dar. Erst mit Stufe 10 entscheidest du dich, ob du auf der Seite der Horde oder der Allianz stehst. Im Forum regte ein Spieler nun an, dass es einen deutlichen Unterschied in der Pandaren-Erscheinung geben sollte, je nachdem für welche Fraktion man eintritt.

Auch Blueposter Zarhym äußerte sich zu diesem Vorschlag und erklärte, es gebe keine genetische Unterteilung zwischen Pandaren, die sich für die Horde und solchen, die sich für die Allianz entscheiden. Man wolle verhindern, dass Spieler gezwungen seien, diese oder jede Fraktion zu wählen, wenn man ein bestimmtes Aussehen für seinen Pandaren wolle.

Die Idee hinter dem ersten neutralen Volk im Spiel sei es, dass jeder unabhängig von der Fraktion einen Pandaren erstellen und gestalten könne. Die Pandaren seien ein Volk, das das Team nicht nur einer Fraktion zur Verfügung stellen wolle. Abhängig von der Wahl der Fraktion bestimmte Gestaltungsmöglichkeiten zu unterbinden würde diese Philosophie gewissermaßen durchkreuzen.

This is something we really don’t want to do. There’s no genetic separation between the pandaren who choose Horde and those who choose Alliance. We also want to avoid a scenario where, if you want your pandaren to look a certain way, you’re pushed to one faction. The whole idea behind adding our first neutral playable race to World of Warcraft is that anyone can create and customize a pandaren, regardless of faction.

It’s a race we just didn’t want to give to only one faction. And prohibiting customization options in any way based on one’s faction choice defeats the philosophy behind our decision to some extent.

We’re fairly confident there won’t be any significant gameplay complications from this either. There are plenty of ways for players to customize their appearance, silhouette, etc. as it is, that nameplates have been the most trusted method of determining friend from foe for quite some time now. (Quelle)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche