WoW TCG wird eingestelltWie Blizzard vor Kurzem offiziell bekanntgab, markiert das 21. Set „Timewalkers: Reign of Fire“ das Ende des World of Warcraft Trading Card Games: Es wird kein weiteres neues Set mehr geben. Im Rahmen eines ausführlichen Beitrags bedankte sich das Team für die Unterstützung der Fans in den letzten fast sieben Jahr und beantwortete zudem häufig gestellte Fragen.

Wie die Entwickler im Rahmen des kleinen FAQ erklärten, ist es nach wie vor möglich, nicht eingelöste Beutekarten auf der dafür vorgesehenen Webseite zu aktivieren. Offizielle Wettkämpfe für das WoW TCG wird es nicht mehr geben, Spielern steht es aber natürlich nach wie vor frei, solche zu organisieren.

Abschließend betonte das Team dann zudem, dass momentan nicht geplant sei, die Lizenz für das WoW TCG zu erneuern. Mit Hearthstone wird bei Blizzard aktuell jedoch bereits an einem neuen Kartenspiel gewerkelt. Dabei handelt es sich zwar nicht direkt um ein TCG, spannende Duelle sind jedoch dennoch vorprogrammiert! Die US-Beta ist bereits gestartet, europäische Spieler sollen in den nächsten Wochen loslegen können. Mehr zum Spiel erfährst du bei uns auf HearthstoneHeroes.de!

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, allen Spielern des World of Warcraft Trading Card Games für ihre Unterstützung in den vergangenen fast sieben Jahren zu danken.

Wir hatten sehr viel Spaß daran zu arbeiten und wir wussten, dass das 21. Set, Timewalkers: Reign of Fire, die Aufmerksamkeit aller einfangen wird. Zusätzlich zu dem originellen und spaßigen Spielerlebnis und der Möglichkeit, den Spielern die Geschichte von Warcraft III näher zu bringen, ist es gefüllt mit jeder der bisher erschienen Beutekarte.

Das 21. Set repräsentiert allerdings noch mehr als das, denn es wird das letzte Set von WoW TCG sein. Wir sind dankbar für die Zusammenarbeit mit den Künstlern und jedem, der geholfen hat, dieses Spiel über die letzten Jahre möglich zu machen. Wir sind auch dankbar für die Spieler und Händler, die an den weltweiten Communities mitgewirkt haben. Ihr habt das Aufreißen der Kartenpackungen, das Entdecken ihrer wundersamen Inhalte und das Zusammenstellen von Decks, zu einer wirklich großartigen Erfahrung werden lassen.

Wir bedanken uns bei euch allen, für eure Unterstützung und Mithilfe, das World of Warcraft Trading Card Game zu einem der epischsten Sammelkartenspiele aller Zeiten zu machen.

Frage und Antwort:

F: Was passiert mit den Beutekarten, die ich noch nicht eingelöst habe?
A: Ihr könnt eure Beutekarten noch immer auf unserer Webseite einlösen (folgt dort einfach der Anleitung).

F: Wird es noch Wettkämpfe für das WoW TCG geben?
A: Es wird zwar keine offiziellen Wettkämpfe von Cryptozoic oder Blizzard Entertainment mehr geben, aber Spieler können weiterhin Wettkämpfe organisieren und abhalten, solange sie die Wettkampfrichtlinien berücksichtigen.

F: Ich bin ein Künstler oder ein Wettkampfgewinner, wen kann ich bei Fragen kontaktieren?
A: Bitte wendet euch für alle Rückfragen an Cryptozoic.

F: Werdet ihr den Vertrag für das WoW TCG mit einem anderen Partner erneuern?
A: Wir können zu diesem Zeitpunkt keine spezifischen Angaben machen, aber wir haben momentan nicht vor die Lizenz für das WoW TCG zu erneuern.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "WoW: Blizzard gibt Einstellung des World of Warcraft Trading Card Games bekannt"

Wundert mich eigentlich nicht, keine Ahnung wie die Verkäufe des WoW TCGs sind ich denke mir aber das diese nicht mehr so hoch sind.Und jetzt kommt bald noch ein Spiel raus was teilweise kostenlos ist und man so gut wie keine Produktionskosten im Vergleich zum WoW TCG hat.