WoW: Mogu'shangewölbe in Mists of PandariaVoraussichtlich Anfang März wird bei WoW Patch 5.2 online gehen. Im Gepäck hat dieser jedoch nicht nur die brandneue Raid-Instanz „Der Thron des Donners“, sondern auch Änderungen an den bestehenden MoP-Raids: Diese sollen mit dem kommenden großen Update serverübergreifend werden.

Mit Mists of Pandaria hielten bei WoW die neuen Raids Mogu’shangewölbe, Herz der Angst und Terrasse des Endlosen Frühlings Einzug. Für alle Spieler, die diese Schlachtzüge gerne einmal mit ihren Freunden von anderen Servern erleben würden oder bisher keine Mitstreiter gefunden haben, gibt es nun gute Nachrichten.

Wie Lead Encounter Designer Greg „Ghostcrawler“ Street via Twitter bestätigte, werden die Patch 5.0-Raids im kommenden Patch 5.2 realmübergreifend sein:

Patch 5.2 wird voraussichtlich frühestens am 06.03.2013 online gehen. Vorgestern kündigte Blizzard zunächst an, dass man die Veröffentlichung für die letzte Februar-Woche plane. Im Zuge der Bekanntgabe, dass PvE-Punkte anders als geplant nun doch nicht umgewandelt werden, deutete Community Manager Zarhym jedoch an, dass sich das Release verschiebt.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "WoW: Alte MoP-Raids ab Patch 5.2 serverübergreifend"

Cool kann man sich endlich richtig daneben benehmen ohne das man ärger fürchten muss, die Person sieht man eh nicht wieder :3