Wow Mists of Pandaria: Pandar beim TrainingWie Community Manager Bashiok mitteilte, wurden nun 400.000 weitere Einladungen für die Beta von Mists of Pandaria an Jahrespass-Besitzer verschickt. Somit seien alle Inhaber eines Jahrespasses, die das Angebot bisher in Anspruch genommen haben, nun eingeladen.

Aufgrund der großen Zahl von Einladungen seien manche aus diversen Gründen zurückgekommen. Das Team arbeite daran, diese in den nächsten Tagen zukommen zu lassen. Wenn du einen WoW-Jahrespass besitzt und bisher noch keine Beta-Einladung erhalten hast, ist es wahrscheinlich, dass du davon betroffen bist. Bashiok versicherte jedoch, man arbeite daran, allen Betroffenen so schnell wie möglich Zugang zur Beta zu gewähren.

Der Jahrespass für WoW ist nach wie vor erhältlich. Neben garantiertem Beta-Zugang für Mists of Pandaria – laut Bashiok werden auch weiterhin Beta-Einladungen an Spieler versendet, die das Angebot in Anspruch nehmen – sicherst du dir mit dem Jahrespass das exklusive Reittier „Tyraels Streitross“ und eine kostenlose digitale Version von Diablo 3.

We’ve sent the remaining 400,000 Annual Pass beta invites last night, which concludes the entirety of those who have signed up for the offer thus far. Of course the Annual Pass offer is still available, providing those who sign up for a year of World of Warcraft with a special in-game mount, a beta invite for Mists of Pandaria, and a digital copy of Diablo III. From here on out we’ll be continuing to invite anyone else who signs up for the Annual Pass.

See you in Pandaria!

[edit] Due to the large number of invites sent there are some that bounced back for various reasons, and we’ll be working to apply those invites over the next few days. If you haven’t received your invite yet it’s likely you’re one of the few affected by such an issue, and rest assured we’re working to get you into the beta as soon as possible. Please be aware that customer service does not have the ability to flag accounts for beta. Thank you for your patience. (Quelle)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche