Wie der Free2Play-Entwickler und Publisher Wargaming vor Kurzem bekanntgab, wird das hauseigene Vorzeige-Panzer-MMO World of Tanks bei den diesjährigen World Cyber Games (WCG) dabei sein. eSportler aus allen Ecken der Welt werden im Rahmen des internationalen eSport-Events packende Panzer-Gefechte gegen- und miteinander austragen.

Die Panzerteams hätten ihre Fähigkeiten seit dem letzten Jahr stark verbessert, weshalb man erwarten dürfe, dass der Wettkampf dieses Jahr um einiges härter ausfalle, heißt es seitens des Wargaming Global eSports Directors Jonghyuk Baak.

World of Tanks habe nach dem Start der Wargaming.net League einen langen Weg im professionellen Gaming zurückgelegt und auch das Studio entwickle sich weiter und werde sowohl Turnier-, als auch Betrachter-Elemente bereitstellen, um den Zuschauern ein qualitativ hochwertiges Erlebnis zu bieten, erklärte Baak weiter. Darüber hinaus wolle man zusätzliche eSport-Features einführen und die Pro-Teams unterstützen.

Die nationalen Vorrunden-Turniere werden in Nordamerika, Europa, GUS und darüber hinaus auch in Asien abgehalten. Teams, die aus den Online-Qualifikationsrunden siegreich hervorgehen, werden direkten Zugang zu den nationalen Finals erhalten, wo sie die Chance bekommen, ihr Land auf den 2013 WCG Grand Finals vom 28. November bis 01. Dezember 2013 in Kunshan, China, zu vertreten.

Noch nicht bei World of Tanks mit dabei?  » World of Tanks jetzt spielen «


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!