World of Tanks - Update 8.5Wie Entwickler Wargaming heute bekanntgab, ist Update 8.5 für das Free2Play-Panzer-MMO World of Tanks ab sofort verfügbar. Das Update ergänzt die Fuhrparks der deutschen und sowjetischen Panzer um einige neue Fahrzeuge. Außerdem werden einige Premium-Features auch den nichtzahlenden Spielern zugänglich gemacht.

Neue deutsche und sowjetische Panzer

Während das Update in Europa bereits am heutigen Mittwoch erschienen ist, müssen sich die Spieler in Südostasien und USA noch bis morgen gedulden. Am 7. Mai 2013 sollen die neuen Inhalte laut Entwicklern auch den Fans in Südkorea zugänglich gemacht werden.

Der Fuhrpark der deutschen Panzer wir durch starke mittlere Panzer, wie dem legendären Tier X-Tank Leopard 1, erweitert. Auf der Seite der Sowjetunion stoßen ebenfalls drei neue, jedoch leichte Panzer hinzu.

Premium Inhalte für F2P-Spieler

Spieler, die das Spiel komplett kostenlos nutzen und bisher kein Geld investierten, werden mit dem Update einige neue Features erhalten, die bis vor Kurzem nur den Premium-Usern vorbehalten waren. So lassen sich diverse Premium-Verbrauchsgüter ab sofort auch mit erspielten Credits freischalten, was bisher nur mit echtem Geld möglich war.

Das neue Kampfgebiet Perlenfluss sowie grafische Updates für die drei bekannten Karten Siegfriedlinie, Südküste und Malinovka runden das gelungene Update ab. Im folgenden Trailer werden einige spannende Panzergefechte präsentiert. Viel Spaß!

Sicherheitslücke entdeckt

Vor kurzem meldete Wargaming eine Sicherheitslücke, die während einer Routine-Sicherheitsprüfung entdeckt wurde. Die Entwickler forderten die Spieler daraufhin auf, die aktuell genutzten Account-Passwörter zu ändern. Wer seine Zugangsdaten bisher nicht aktualisiert hat, sollte dies schleunigst nachholen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!