World of Tanks: Chinesische PanzerWie Wargaming offiziell bekanntgab, ist Update 8.3 des Panzer-MMOs World of Tanks ab sofort auf den europäischen und südostasiatischen Servern verfügbar. Neben zahlreichen Änderungen und Verbesserungen wartet das Update mit einer komplett neuen Panzernation auf: Den Chinesen. Diese bringen ganze 17 neue Stahlkolosse aus dem eigenen Repertoire ins Spiel.

Das chinesische Arsenal an Panzerfahrzeugen beinhaltet in den niedrigeren Stufen auch einige ausländische Modelle, wie den ersten japanischen Panzer in World of Tanks – den Type 97 Chi-Ha. In den höheren Tier-Stufen lassen sich sowohl Fahrzeuge mit starken sowjetrussischen Einflüssen wie auch einige Originale aus den chinesischen Entwürfen finden.

Insgesamt stehen den Spielern ab sofort 17 Kriegsfahrzeuge der chinesischen Volksbefreiungsarmee aus der Mitte des 20. Jahrhunderts zur Verfügung, darunter sogar welche, die nie den Stand der Massenproduktion erreichten. Mit einer recht guten Panzerung, starken Mobilität und präzisen Kanonen, die mit einem hohen Schadenspotenzial aufwarten, flößen die chinesischen Panzer ihren Gegnern auf dem Schlachtfeld Respekt ein.

Weitere Details zum Update kannst du auf der offiziellen Seite zum Spiel lesen. Dort kannst du auch einen Blick auf den Forschungsbaum der chinesischen Panzer und seine Hauptmerkmale werfen. Ab morgen, den 17. Januar 2013 steht das Update auch Spielern aus Nordamerika und am 21. Januar den Fans aus Korea zur Verfügung. Einen schicken Trailer zu Update 8.3 gibt es zum Schluss auch noch. Viel Spaß!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!