Die Begeisterung für das Free2Play Panzer-MMO World of Tanks wächst offenbar ungebrochen weiter. Bereits im Oktober vergangenen Jahres verzeichnete das Onlinespiel über 40 Millionen registrierte Accounts. Doch diese Zahl ist mittlerweile längst überholt. Wie der russische Entwickler Wargaming jetzt verriet, knackte das Flaggschiff-MMO des Studios jüngst die 60 Millionen Marke.

Um den erreichten Meilenstein von 60 Millionen registrierten Accounts gebührend zu feiern, veröffentlicht Wargaming einen brandneuen Cinematic-Trailer, der sowohl packende actionreiche Gefechte als auch taktische Möglichkeiten präsentiert, die maßgeblich zum riesigen Erfolg von World of Tanks beigetragen haben.

Am 11. Juni 2013 öffnet in Los Angeles die Electronic Entertainment Expo (E3) ihre Pforten. Fans des Panzer-MMOs, die sich nächste Woche auf die Veranstaltung verirren, sollten unbedingt der Südhalle einen Besuch abstatten. Dort werden die Entwickler von World of Tanks am Stand # 601 dabei sein, um die Besucher zu begrüßen und ihnen die Möglichkeit zu geben, das Spiel an zehn High-End-Spielstationen über den gesamten Zeitraum der Show zu spielen.

Neben World of Tanks werden die Macher auch ihre beiden Projekte World of Warplanes und World of Warships vorstellen. Außerdem haben die Entwickler ein noch unbekanntes Konsolen-Projekt in der Tasche, das im Rahmen der Veranstaltung enthüllt wird. Was dich sonst noch auf der E3 am Stand von Wargaming erwartet, kannst du in unserem Artikel zum Thema lesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "World of Tanks: Panzer-MMO feiert 60 Millionen registrierte Spieler"

Hört sich nett an aber ich möchte gar nicht wissen wie viele doppelte registrierte Spieler da mit dabei sind bzw. bots usw.
Also registrierte sind hört sich nett an, aber die tatsächlichen Spieler wären hier viel interessanter.^^