Der Free2Play Entwickler Wargaming hat vor Kurzem erste Details zum kommenden Update 8.11 für das Panzer-MMO World of Tanks bekanntgegeben. Demnach können sich die Spieler mit den Nationengefechten auf einen brandneuen Modus im Spiel freuen. Zudem soll das Update eine neue Winterkarte sowie zwei bereits bekannte Karten im neuen Design beinhalten.

Wie Mike Zhivets, seines Zeichens Lead Producer von World of Tanks, verrät, habe man schon immer dem Feedback der enorm aktiven World of Tanks-Community einen besonderen Stellenwert beigemessen. Der Spielmodus mit Länderteams war bereits seit längerem ein sehr gefragtes Feature, das von den Fans des Spiel gefordert wurde. Nun wird es mit dem Release des neuen Updates endlich Einzug ins Spiel erhalten.

Der neue Modus wird “Konfrontation” heißen und nur Spieler mit Fahrzeugen aus derselben Nation in einer Mannschaft zusammenbringen, die anschließend auf dem Schlachtfeld gegen ein gleichwertiges Team aus den Stahlkolossen einer anderen Nation, antreten wird.

Neben dem neuen Modus wird das neue Update auch eine im europäischen Stil gestaltete Winterkarte mit dem Namen “Windsturm” ins Spiel integrieren. Darüber hinaus dürfen sich die Spieler auf neue Versionen zweier bereits bekannter Karten freuen. Dabei soll es sich um das Himmelsdorf im Wintersetting sowie den Ruinberg in Flammen handeln. Wann das Update das Licht der Welt erblicken wird, ist bisher noch nicht bekannt. Sobald die Entwickler einen konkreten Release-Termin verraten, werden wir darüber berichten.

Noch nicht bei World of Tanks mit dabei?  » World of Tanks jetzt spielen «


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!