Panzer-MMO World of TanksEntwickler Wargaming gab nun seinen Einstieg in den Mobile-Gaming-Markt bekannt. Der Betreiber des äußerst erfolgreichen Free2Play-Panzer-Onlinespiels World of Tanks bringt mit World of Tanks Blitz eine speziell für Smartphones und Tablets entwickelte und von der PC-Fassung inspirierte Mobile-Version des Spiels heraus, die alle wichtigen Tugenden des Originals vereint.

Panzerschlachten für unterwegs

Laut den Machern soll World of Tanks Blitz die packende Action, das Teamplay sowie die strategischen Elemente, für die das Panzer-MMO steht, in einem mobilen und unmittelbaren Spielerlebnis vereinen.

Das Spiel wird mit verschiedenen Nationen, darunter Deutschland, USA und UDSSR, sowie einem umfangreichen Fuhrpark an mittleren, schweren und Jagdpanzern mit all ihren individuellen Eigenschaften aufwarten. Die plattformtypischen Touch-Technologien erlauben es den Spielern unterwegs, schnell und unkompliziert in ein Gefecht einzusteigen, um mit anderen Teilnehmern intensive 7-vs-7 Gefechte zu erleben.

Das Mobile-Spiel wird durch die beiden Daumen bedient und setzt lediglich ein paar Grundfertigkeiten voraus. Der Erfolg im Spiel hängt jedoch, wie auch im Original, von der Beherrschung der tiefreichenden strategischen Elementen des Spiels und einer teamorientierten Spielweise ab. Die Entwickler versprechen außerdem eine konsolenreife Grafik und eine realistische Physik, die das Spielerlebnis auf den Mobilgeräten noch interessanter gestalten.

Vereint unter dem Wargaming.net-Service

Wie der Wargaming CEO Victor Kislyi erklärt, hat man bei World of Tanks Blitz keine Mühen gescheut, um den Spielern eine Spielerfahrung zu bieten, die jedem Konsolenangebot ebenbürtig ist. Man habe schon immer die Strategie verfolgt, dass Panzer-Erlebnis auf neuen Plattformen zu veröffentlichen und ist erfreut, den Spielern das World of Tanks-Erlebnis auf eine völlig neue Art und Weise zu ermöglichen.“

Mit World of Tanks Blitz und dem Eintritt in den mobilen Spielesektor verfolgt das erfolgreiche Unternehmen weiter seine Multiplattform-Wachstumsstrategie. Erst kürzlich kündigten die Macher mit World of Tanks Generals ein browserbasiertes Sammelkartenspiel in World of Tanks-Universum an. Beide Titel sollen zudem in den bald startenden Wargaming.net-Service aufgenommen werden, in dem sämtliche Wargaming-Titel unter einem einheitlichen Login-System erreichbar sein werden.

Einen konkreten Release-Termin für World of Tanks Blitz nannten die Entwickler bisher nicht. Wir halten dich aber natürlich auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten gibt!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "World of Tanks Blitz: Free2Play-Action-MMO speziell für Smartphones und Tablets angekündigt"

Na das ist ja genau das richtige, WoT wird ja öfters zwischendurch gespielt.Und jetzt kann man es zwischen dem zwischendurch es noch zwischendurch unterwegs spielen.