World of Tanks - Update 8.1 Bild 2Entwickler Wargaming.net hat Klage gegen ein chinesisches Studio eingereicht, das offenbar diverses Material aus Wargamings Panzer-MMO World of Tanks für sein eigenes Spiel namens „Project Tank“ kopierte. Dabei hat man nicht nur Modelle verschiedener Panzer stibitzt, sondern auch gleich sämtliche historische Ungereimtheiten mit ins eigene Spiel übernommen.

Klage eingereicht

In der Videobranche wird offenbar gerne kopiert. Nach dem sich in der Vergangenheit bereits Studios wie Hammerpoint Interactive, Star Vault und Tango Gameworks bei der Konkurrenz bedienten, hat nun auch der chinesische Entwickler Gamease einiges beim MMO World of Tanks kopiert.

Dabei hat man sowohl das Konzept, die Features und die Spieleinhalte als auch diverse historische Ungereimtheiten, die Wargaming zugunsten eines besseren Gameplays im Spiel beließ, mit übernommen. Auf den dreisten Diebstahl reagierten die WoT-Macher nun mit einer Klage und fordern Schadensersatz sowie eine einstweilige Verfügung gegen weitere Copyright-Verletzungen.

Stellungnahme von Gamease

Die beiden von der Klage betroffenen chinesischen Unternehmen Changyou.com Limited und Beijing Gamease Age Digital Technology haben eine offizielle Stellungnahme auf der Webseite von Gamease veröffentlicht.

Darin heißt es, man habe nie die Absicht gehabt, einen Streit mit Wargaming heraufzubeschwören und sei über die Reaktion des Entwicklers “schockiert und eingeschüchtert”. Die Grafiken von Project Tank seien der eigene Versuch von Gamease, Kriegsszenen aus dem 2. Weltkrieg nachzustellen. Wargaming fühle sich offenbar durch ein Browsergame in der Beta-Phase bedroht, das versuche, ein günstigeres, gerechteres und besser zugänglicheres Kriegsspiel abzuliefern.

An seinen Plänen in Bezug auf Project Tank will man trotz Klage weiterhin festhalten und in rund einem Monat in die Open Beta starten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "World of Tanks: Alles nur geklaut? Entwickler Wargaming.net klagt gegen „Project Tank“"

Naja und WarThunder hat dann von allen drei Wargaming spielen geklaut? Ich kenne jetzt die genauen Einzelheiten nicht die da kopiert worden sein, aber wenn man ein Panzer Spiel erstellt dann gibt es da nicht viele Möglichkeiten.
Aber mal ernsthaft die Chinesischen Firmen sind eingeschüchtert? Ohh bitte, China wird schon dafür Sorgen das der Firma nichts passiert. Selbst wenn sie die Klage verlieren sollten.