World of Darkness - Animatic TrailerDie düstere Pen & Paper-Rollenspiel-Welt von World of Darkness aus dem Hause des US-amerikanischen Verlags White Wolf hat wenig mit den Kuschelvampiren aus der Twilight-Saga gemein. Auch das gleichnamige Sandbox-MMORPG , das aktuell bei CCP entsteht, will offenbar auf die glattgebügelten H&M Boys als Vampire verzichten. Namen wie Edward oder Bella sind daher tabu.

Schmachtende Blicke und kitschige Liebesbekundungen bleiben den World of Darkness-Spielern scheinbar erspart, wie Executive Producer Chris McDonough im Rahmen eines Presse-Events in Island andeutete. Bei den Wikingern von CCP hat man offenbar bereits klare Vorstellungen, welches Flair das Online-Rollenspiel vermitteln soll.

Auf die Frage hin, was wohl passieren würde, wenn eine Armee von “Twihards” die Welt des Online-Rollenspiels stürmen würde, mit der Absicht, World of Darkness in etwas Romantisches, Schnulziges und Funkelndes zu verwandeln, antwortete McDonough “Nun, wir haben die Namen Edward und Bella gesperrt, und man kann seinen Charakter nicht glitzern lassen, daher Pech gehabt.”

Für die Hardcore-Twilight-Fans hat McDonough zum Schluss noch einen Tipp. „Ihr könntet Glitzer-Pulver auf euren Bildschirm werfen und hättet dann wenigstens für euch selbst ein wenig Glitzer.”

Auf dem diesjährigen EVE Fanfest in Reykjavík haben die Macher auch neues Videomaterial zum kommenden Vampire-MMO präsentiert. Allerdings wurde dazu bisher kein Video offiziell von den Entwicklern veröffentlicht. Aktuell arbeiten rund 70 Mitarbeiter an der Fertigstellung des MMORPGs. Vor 2015 ist mit einer Veröffentlichung jedoch nicht zu rechnen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "World of Darkness: Kein Platz für Twilight-Fans – Namen wie Edward und Bella schon gebannt"

Hahah lol, ja goil. Am besten sperren sie gleich alle Namen aus diesen Liebesfilm.
Ich musste mir doch vor kurzem echt den Vorwurf gefallen lassen das ist kein Liebesfilm, das ist pure Action (und jetzt der Brüller), ähnlich wie Blade. Und die Person meinte es ernst >.<