Die Veröffentlichung des Ego-Shooters Wolfenstein: The New Order rückt immer näher. Bisher war unklar, ob der Titel den Release in Deutschland ohne große Schnitte überstehen wird. Wie die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) jedoch kürzlich offiziell bestätigte, wird das Spiel auch hierzulande, abgesehen von ein paar Änderungen, komplett ungekürzt erscheinen.

In Deutschland wurde Wolfenstein: The New Order von der USK mit der Alterseinstufung „Keine Jugendfreigabe“ versehen, weshalb der Titel in hiesigen Gefilden nur an Erwachsene verkauft werden darf. Wie der verantwortliche Publisher Bethesda auf dem offiziellen Blog versicherte, wird sich die deutsche Fassung in Hinblick auf die Gewaltdarstellung nicht von der internationalen Verkaufsversion unterscheiden.

Die einzige Änderung, die man laut Bethesda aufgrund deutscher Gesetze vornehmen musste, war der Ersatz von NS-Symbolen durch eine “nicht minder atmosphärische Alternative”.

Hierzulande wird Wolfenstein: The New Order ab dem 20. Mai 2014 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und die PlayStation 4 im Handel erhältlich sein. Spieler, die sich bereits vor dem Release des Spiels dafür entscheiden, den Titel zu erwerben, werden mit einem exklusiven Beta-Zugang für den kommenden Doom-Ableger aus dem Hause id Software belohnt.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Wolfenstein: The New Order: Ego-Shooter wird hierzulande ungeschnitten erscheinen"

Die einzige Änderung, die man laut Bethesda aufgrund deutscher Gesetze vornehmen musste, war der Ersatz von NS-Symbolen durch eine “nicht minder atmosphärische Alternative”.

Sorry aber das glaube ich weniger. Das Hakenkreuz ist nicht einfach ein Symbol was ich sich mal so gegen ein anderes “nicht minder atmosphärische Alternative” austauschen lässt. Es steht Symbolisch für die schrecklichen Gräueltaten der NS-Zeit und ich glaube kaum das ein anderes Symbol dafür herhalten kann.

Ich beschwere mich hier nicht das sie das Symbol austauschen wollen. Damit habe ich weniger ein Problem, aber den Leuten weismachen zu wollen man hat einen würdigen Ersatz gefunden…naja.