Wizardry Online Charaktere

Das kommende Free2Play-MMORPG Wizardry Online ist in die Closed Beta-Phase gestartet! Der Zugang soll zunächst auf einen ausgewählten Kreis von Spielern begrenzt sein und mit der Zeit weitere Spieler hinzuziehen.

Nun ist es offiziell: Die Closed Beta-Phase des Online-Rollenspiels Wizardry Online ist gestartet. Grund zu Freude haben zunächst jedoch nur einige wenige auserwählte Spieler. Der Entwickler möchte vorerst den Kreis der Tester begrenzt halten und diesen später weiter ausbauen. Wer sich also noch nicht für die Closed Beta angemeldet hat, sollte die Gelegenheit jetzt nutzen, um später den begehrten Zugang zu erhalten.

Wizardry Online ist ein Free2Play-MMORPG, das auf der Lizenz und dem Erbe der beliebten Wizardry-RPG-Reihe aufbaut. Neben den 5 verschiedenen Rassen Menschen, Elfen, Zwerge, Gnome und Porkul und den 4 Klassen Krieger, Priester, Magier und Dieb wartet das Spiel mit einem umfangreichen Charakter-Editor, zahlreichen Aufgaben und gefährlichen Dungeons auf. Die Spieler bekommen die Gelegenheit, ihren Helden bis Stufe 99 zu entwickeln, zahlreiche Monster zu bekämpfen und einzigartige Gegenstände zu erbeuten.

Laut SOE Online Entertainment wird das Spiel nach dem Release komplett kostenfrei spielbar sein. Jeder interessierte Spieler wird den Client von der offiziellen Seite herunterladen können. Das Spiel wird sich durch einen Item-Shop finanzieren und verschiedene Gegenstände zum Kauf anbieten, mit welchen die Spieler ihre Charaktere individuell anpassen können.

Auch Waffen und verschiedene Verbesserungen, die das Spielerlebnis optimieren, sollen angeboten werden. Eine optional erhältliche Mitgliedschaft, die den Spielern mehr Komfort und Vergünstigungen im Spiel anbietet, soll ebenfalls möglich sein.

Das Spiel soll voraussichtlich noch dieses Jahr erscheinen. Um an der Beta teilnehmen zu können, müssen sich die Spieler auf der offiziellen Seite von Wizardry Online registrieren.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Wizardry Online: Closed Beta des Free2Play-MMORPGs gestartet"

War das nicht das Spiel was permadeath enthält? Bin ich schon sehr gespannt drauf. Habe zwar schon einige Videos gesehen und war bis dato nicht schlecht. Nun bin ich natürlich auf das Spiel selber gespannt, besonders da es Jahr schon dieses Jahr erscheinen soll. Was ich persönlich ziemlich früh finde.

Jap. Wenn dein Charakter stirbt, darfst du entscheiden, wie viel von deinem Hab und Gut du opfern möchtest. Danach richtet sich die prozentuale Wahrscheinlichkeit, dass du wiederbelebt wirst. Je mehr du bereit bist zu verlieren, desto höher die Chance. 🙂