Without Memory - ArtworkDas russische Entwicklerstudio Dinosaurum Games hat kürzlich mit Without Memory einen neuen interaktiven Thriller auf Basis der Unreal Engine 4 angekündigt. Gleichzeitig wurden diverse Artworks zu dem sich aktuell noch in der Konzeptphase befindenden Titel veröffentlicht. Als Release-Termin peilt man das Jahr 2016 an. Dann soll das Spiel exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen.

Die Geschichte von Without Memory dreht sich um ein gewöhnliches Mädchen, das eines Tages ohne Erinnerungen im Wald aufwacht. Viel mehr verraten die Macher zu der Handlung noch nicht, merken jedoch an, dass die Entscheidungen, die man im Verlauf des Spiels trifft, Einfluss auf das Ende haben werden, von dem es dutzende Varianten geben soll.

Dass man sich bei Without Memory von Spielen wie Beyond Two Souls aus dem Hause Quantic Dream inspirieren ließ, daraus macht der Gründer des Studios, Arkady Kulikov, gar kein Geheimnis. Wie er jedoch betont, verfolgt man das ambitionierte Ziel, seine Vorbilder zu übertreffen, indem man dem Spieler die Möglichkeit gibt, den Verlauf der gesamten Geschichte radikal zu verändern.

Laut Kulikov möchte man mit Without Memory ein Weltklasse-Spiel erschaffen, das in Sachen Grafik und Animationen mit den Spielen, die 2016 auf den Markt kommen, auf Augenhöhe konkurrieren kann und man verfüge sowohl über das passende Team, als auch über die nötigen Ressourcen, um dieses Ziel zu erreichen.

Zum Gameplay heißt es nur, dass es aus der Third-Person-Ansicht gespielt wird und man die Hardware-Power der Konsole, sowie auch die Features des DualShock 4 Controllers, bestmöglich nutzen will. Auf dem Online-Portal von Dual Shockers kannst du dir bereits diverse Artworks zum Spiel anschauen. Eine passende Webseite soll voraussichtlich am 24. Mai 2014 an den Start gehen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News