WildStar QuestsPünktlich zum Headstart von WildStar hat Carbine die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung eingeführt. Die sorgt einfach gesagt dafür, dass dein Account sicherer ist. Dafür braucht man normalerweise entweder ein Android Smartphone oder ein iPhone. Doch dank unserer Anleitung ist das nicht nötig und du kannst diese zusätzliche Sicherheitsmaßnahme ganz normal auf deinem PC nutzen.

Einfach sicherer durch Google

Wichtiger Hinweis: Carbine hat uns darauf hingewiesen, dass im Moment nur die offiziellen Smartphone-Versionen unterstützt werden. Die hier vorgestellte Alternative mit WinAuth funktioniert nicht zuverlässig und liefert bei einigen Usern nach einer gewissen Zeit falsche Authentifizierungs-Codes. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte bis auf weiteres also auf die Smartphone-Versionen zurückgreifen.

Eine Zwei-Faktor-Authentifizierung ist an sich keine schlechte Sache: Sollte ein Hacker dein Passwort wissen, aus welchen Gründen auch immer, braucht er den Code aus dem Zwei-Faktor-Authentifizierer. Diesen bekommter allerdings nicht so einfach und das erschwert ihm die Aufgabe extremst, deinen Account zu hacken.

Doch wie bekommst du diesen Authentifizierer? Das ist eigentlich relativ einfach: Du gehst auf die offizielle WildStar-Seite, loggst dich in deinen Account ein und aktivierst dort unter dem Punkt Accountsicherheit die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Doch anstatt dem ersten Punkt der Anleitung zu folgen und das Programm für ein Smartphone runterzuladen, lädst du dir das kostenlose Open Source-Programm WinAuth herunter.

Ist das geschehen, startest du das Programm und klickst auf „add“. Ein weiteres Menü klappt aus und fragt dich, welches Programm du hinzufügen möchtest. Wähle dort Google aus. Der Name und das Aussehen des Icons bleiben dir überlassen und sind nicht wichtig.

Wichtig ist der Punkt, an dem nach dem Code des Service gefragt wird, den du hinzufügen willst. Dies ist der Code, den du momentan auf der WildStar-Seite angezeigt bekommst (neben dem QR-Code).

Gib diesen unten ein und drücke auf „verify Authentificator“. Nun bekommst du unter Punkt 3. einen weiteren Code angezeigt. Diesen Code gibst du auf der WildStar-Seite ein, wenn du auf „Weiter“ gedrückt hast. Hast du den Code in das offene Feld eingetragen, musst du nur noch bestätigen und das war es. Dein Account ist nun besser geschützt.

Wichtig: Du brauchst WinAuth jetzt jedes Mal, um WildStar starten zu können. Das Spiel wird dich beim Einloggen jetzt immer nach einem Code fragen. Diesen bekommst du über WinAuth.

Dauerhaft mehr XP für deinen Account winken

Doch damit nicht genug, du bekommst nun im Spiel noch einige Boni spendiert, die wie folgt aussehen:

  • Titel: Zertifizierbar zertifiziert
  • Kosmetikobjekt: Kybernetische Augenklappe
  • Dauerhafte Verbesserung: +2% Erfahrung, +2% Ruhm, +2% Prestige

Diese werden höchstwahrscheinlich mit der Post kommen, also ab zum nächsten InGame-Briefkasten!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche