WildStar - Algoroc 16Das kommende Sci-Fi-MMORPG WildStar hat den nächsten Meilenstein in der Entwicklung erreicht. Wie die Entwickler von Carbine Studio nun bekanntgaben, ist das Spiel in die dritte Phase der Closed Beta gestartet. Und die hat es vor allem für PvP-Fans in sich, denn angetestet werden kann nun das PvP auf Nexus außerhalb von Schlachtfeldern, Arenen und Warplots.

Zusammen mit der Ankündigung der dritten Closed Beta-Phase veröffentlichten die Entwickler auch die dazugehörigen Patchnotes, die u.a. verraten, dass das Maximallevel in der geschlossenen Testphase nun auf 36 erhöht wurde.

Zudem sind beide Fraktionen des Spiels – Verbannte und das Dominion – nun spielbar. Spieler, die Zugang zur Closed Beta haben, können sich darüber hinaus auf die neue Zone Farside, das neue Schlachtfeld Halls of the Bloodsworn sowie gewertete Schlachtfelder und Arenen freuen.

Alle weiteren Details zu den aktuellen Änderungen in der Closed Beta von WildStar erfährst du in den Patchnotes für Phase 3, die du bei uns auf WildStarCore.de lesen kannst!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "WildStar: Sci-Fi-MMORPG startet in die dritte Closed Beta-Phase"

UND WIESO STARTE ICH NICHT? WUUUUUUUUUUUUUUUUUUUT

Ich glaube zwar immer noch nicht das es mein Spiel wird trotzdem immer schön zusehen das es voran geht und sie weiterhin die Patchnotes posten.