Jeti und SchneeEinige Monate sind nun seit der Enthüllung von WildStar ins Land gezogen und viele Spieler fragen sich: Was wird WildStar eigentlich? Ein Theme Park MMO oder doch eher ein Sandbox MMO? Dieser spannenden Frage geht Executive Producer Jeremy Gaffney auf den Grund.

Aber bevor dies soweit ist, möchte ich dir erst mal erklären, was ein Theme Park und ein Sandbox MMO überhaupt ist:

Theme Park MMOs: Das sind MMOs, in der man in einer Welt unterwegs ist, die streng nach den Regeln der Programmierer abläuft. Der Spieler hat kaum Einfluss auf die Welt. Events, Geschichten usw. werden strikt von den Programmieren vorgegeben, man kann also als Spieler diese Welt kaum auf Dauer beeinflussen. World of Warcraft und bald auch Star Wars: The Old Republic gehören wohl zu ihren berühmtesten Vertretern.

Sandbox MMOs: Die Sandbox MMOs sind das komplette Gegenteil der Theme Park MMOs. In dieser Welt greift der Entwickler nur grob ins Geschehen ein und lässt den Spielern freie Hand, was sie aus der Welt machen wollen. Der Spieler kann stark die Wirtschaft selbst bestimmen oder sogar seine eigenen Städte bauen usw. Die bekanntesten Vertreter sind EVE Online und ArcheAge. Etwas weniger bekannt, aber dennoch einen Blick wert ist das Sandbox-MMO Haven & Hearth.

Doch welchen Weg wird Wildstar gehen?

Nun, WildStar soll ein Mix aus beiden Gebieten werden. Es soll die Stärke des Theme Parks im Sinne der Story verkörpern, du wirst dich also wenn du der Story folgst niemals in der Welt verirren oder den Faden verlieren.

Doch Gaffney ist der Meinung, dass man es nicht übertreiben darf, den Spieler an die Hand zu nehmen, da sich sonst das Spiel wie auf Schienen anfühlen würde und seine wahre Magie einfach nicht entfalten könnte. Und da kommt der Sandbox Part ins Spiel. Man möchte den Spielern kleinere Tools an die Hand geben, um die Welt zu verändern. Gaffney hat dazu auch gleich ein paar Beispiele genannt:

Sandbox: Nehmen wir an, du läufst durch die Welt und findest ein Minenfeld. Das hast du nicht gefunden, weil du einer Questreihe gefolgt bist, sondern weil du die Welt erkundet hast. Nun hast du da ein paar fiese Monster, die du loswerden willst. Diese kannst du natürlich dann ins Minenfeld lotsen und sie dadurch leichter abschütteln.

Theme Park: Eine starke zonengetriebene Geschichte, der du einfach nur folgen musst und du wirst eine Menge Spaß haben. Es kann zwar immer mal wieder vorkommen, dass man an bestimmten Objekten vorbeikommt, die nichts mit der Hauptstory zu tun haben. Aber das wird eher minimal sein, da man die Leute, die einfach nur die Hauptgeschichte sehen wollen, zu nichts zwingen möchte.

WildStar versucht also, die besten Elemente aus beiden MMO-Sorten herauszupicken und miteinander zu vereinen. Ob NCsoft das gelingt, erfahren wir wohl erst in der Beta.

Quelle: Offizielle Webseite


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche