Wildstar - Meet the ExilesEntwickler Carbine Studios gab nun bekannt, dass das Science-Fiction-MMO WildStar in diesem Jahr erscheinen wird. Diese Bekanntmachung läutet das Entwicklerstudio mit drei neuen Videos ein, die den wartenden Fans neue Einblicke ins Spiel gewähren. Unter anderem stellten die Macher mit dem Soldaten und dem Entdecker gleich zwei Klassen aus dem Online-Rollenspiel vor.

Die Exiles-Fraktion

Das erste Video befasst sich mit der Exiles-Fraktion, einer Gruppe von Ausgestoßenen, Flüchtlingen und Söldnern, die als erste auf dem Planeten Nexus ihre Siedlungen errichteten, da sie gezwungen waren, ihren Heimatplaneten zu verlassen. Der neue Planet beheimatete einst eine uralte Rasse der Elden und ist reich an Schätzen und Technologien,dievon den Abenteuern entdeckt und erforscht werden können.

Im folgenden Video stellt eine charmante kleine Lady die Fraktion der Exiles genauer vor:

WildStar Flick: Meet the Exiles

Kämpfen und Entdecken

Für Spieler vom Typ “Endgegner” stellte der Entwickler mit dem Soldaten eine schicke Haudrauf-Klasse vor. Die Klasse zeichnet sich im Kampf durch den Einsatz diverser mächtiger Meinungsverstärker aus und verfügt über eigene, Pfad-spezifische Aufgaben, die vor allem die Kampfkünste des aggressionstherapiebedürftigen Recken fordern. Den Soldaten kannst du im folgenden Video in Action erleben:

WildStar – Choose Your Path: The Soldier

Für die Rollenspieler wird der Entdecker interessant. Hier geht es darum, jeden Winkel der Welt zu erforschen und an Orte zu gelangen, die für jeden anderen unerreichbar scheinen. Auch diese Klasse wird mit eigenen Aufgaben aufwarten. In folgenden Video wird die Entdecker-Klasse näher beleuchtet:

WildStar – Choose Your Path: The Explorer

Weitere Details in den nächsten Wochen

In den nächsten Wochen möchte der Entwickler eine weitere neue Rasse vorstellen, die in der neuen Zone “Deradune” beheimatet ist. Die Zone ist ebenso eine Heimat für diverse wilde und gefährliche Tiere. Auch Details zu anderen Rassen, die die Fraktionen vervollständigen sollen, stehen auf dem Plan.

Bis dahin können die Fans mit Executive-Producer Jeremy Gaffney im offiziellen WildStar-Blog über die Umsetzung des Level-Systems und die Endgame-Inhalte diskutieren.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "WildStar: Release des Sci-Fi-MMOs 2013 – Drei neue Videos veröffentlicht"

Mensch noch ein Spiel was auf meiner Liste steht. Schauen wir mal wann da denn die Beta startet. Ich brauch unbedingt mal wieder ein Sci-Fi Spiel nachdem Swtor ja nicht lange vorgehalten hat. Ich fand es auf der GC ganz nett zu spielen mal sehen was es noch so mit sich bringt.

Dann sollte ja langsam mal die Beta losgehen. Ich hatte das zwar mal auf der GC gespielt und da war es auch ganz lustig das war aber auch schon wieder 2 Jahre her.

Und ich hoffe wirklich dass das nicht so eine Demo Beta wird wie momentan bei NWO 🙂