De-Leveling in WildStar

Bei unserem Trip auf der gamescom trafen wir Jeremy Gaffney, den Executive Producer von WildStar. In einem Interview konnten wir einige tolle Dinge erfahren. Einer der überraschendsten Punkte, über die bisher noch gar nichts bekannt war, ist das De-Leveling.

Mit De-Leveling bezeichnet Jeremy, dass du deinen eigenen Charakter temporär runterstufen kannst.

Warum solltest du das wollen?

Sagen wir, du bist auf Maximalstufe mit vollem epischen Raid-Equip. Deine 4 Schwestern haben das Spiel letztens gesehen und wollen gerne gemeinsam mit dir spielen, aber du bist nicht der Typ, der gerne Alts/Twinks spielt.

Steht ihr nun wenig später vor dem ersten Dungeon, müsstest du deine Schwestern entweder alleine mit einem Random spielen lassen (TU ES NICHT!) oder sie durch den Dungeon ziehen und ihnen damit das gesamte Spielerlebnis zerstören, da bei dir alles mit einem Treffer aus den Latschen kippt (wir erinnern uns an das epische Raid-Equip und deine Maximalstufe).

De-Leveling ist dein Freund!

Nicht so in WildStar. Du hast die Wahl: Ziehe deine Schwestern durch den Dungeon oder stufe deinen Charakter temporär auf eine angemessene Charakterstufe für diesen Dungeon herunter. Du wirst auf Grund deiner Ausrüstung immer noch überdurchschnittlich stark sein, aber deine Schwestern kommen dennoch dazu, auch mal den einen oder anderen Schuss abzufeuern. Daher können auch sie den Dungeon genießen und haben am Erfolg teil.

Ein weiterer Vorteil: Die Gruppe erhält keine Strafen beim Loot oder den Erfahrungspunkten, wenn du dein Level angepasst hast. Selbst du erhältst ganz normal Erfahrungspunkte (zumindest wenn du nicht Maximallevel bist). Würdest du die Gruppe ziehen, wäre dies nicht der Fall.

Das De-Leveling ist dabei optional. Dungeons alleine zu machen oder Freunde durchzuziehen wird somit dennoch möglich sein – aber wir haben die Wahl als Spieler! Awesome, Carbine!

Wie bereits angekündigt werden wir auf WildStarCore.de in Kürze noch mehr Details zu WildStar kommen und es startet *bald* ein Gewinnspiel mit tollen WildStar-Preisen. Wer das nicht verpassen will, kann gerne unseren RSS Feed abonnieren oder uns auf Twitter folgen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche