WildStar - Chua Schmal

Du willst in WildStar einen Chua spielen und diesem einen Namen geben, der zu den „Regeln“ des Volkes passt? Lead Narrative Designer Chad Moore hat nun einige Tipps veröffentlicht, die dabei helfen sollen, einen passenden Namen für die kleinen Pelzknäuel zu finden!

Kurze Namen sind bei den Chua Trumpf. Weder der Vor- noch der Nachname sollte länger als zwei Silben sein. Chad bevorzugt es dabei, die Silbenzahl zu mixen, d.h. eine Länge von einer Silbe entweder für den Vor- oder den Nachnamen und zwei Silben dann entsprechend für den anderen Namen.

Bezüglich der Schreibweise der Chua-Namen gilt laut Chad das Motto „Nichts Hartes und Schnelles“. Gleichzeitig versuche er allerdings, Namen zu kreiren, die sowohl humorvoll sind als auch über eine gewisse kinetische Energie verfügen, um das Verhalten der Chua widerzuspiegeln.

Abschließend ging Chad dann auch noch einmal kurz auf das Thema weibliche Chua ein, das in der Vergangenheit bereits heiß diskutiert wurde. „Gibt es weibliche Chua? Gibt es überhaupt männliche Chua? Ah, die Mysterien von Nexus…“, so Chads Kommentar dazu.

A little guidance on Chua naming.

1.) Keep the names short…neither first or last should be more than two syllables.
2.) My personal preference is mixing up the syllable count…have one for either first or last, and then the two for the other.
3.) In terms of guidance about spelling – nothing hard and fast, but I try to create names that have both humor and a certain kinetic energy. These guys are bouncing around all the time, getting into trouble. I like to give them names that reflect that.
4.) In terms of female Chua – are there female Chua? Are there even male Chua? Ah, the mysteries of Nexus…

Danke an @Silram für den News-Tipp!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche