Wii U - Konsole SchwarzWährend sich diverse Entwickler und Publisher von der Wii U abwenden und bereits angekündigt haben, keine weitere Projekte für die verkaufsschwache Konsole umzusetzen, hält Ubisoft nach wie vor zu Nintendo und ist zuversichtlich, dass das japanische Traditionsunternehmen einen Weg finden wird, die Wii U wieder auf Kurs zu bringen.

Keine Unterstützung seitens EA

Erst vor Kurzem hat mit Electronic Arts einer der größten Publisher weltweit bestätigt, dass man aktuell keine neuen Projekte für die Wii U in der Pipeline hat, womit den Wii U-Käufern zukünftig Spiele wie FIFA 14, Battlefield 4 oder The Sims 4 vorbehalten bleiben.

Allesamt große Titel, die der Konsole den nötigen Schub auf dem Markt verliehen hätten. Doch die letzte Äußerung eines EA-Mitarbeiters zeigt deutlich, was man von der Wii U hält. Dieser bezeichnete die Konsole als “Mist” und verglich es mit einer wandelnden Leiche.

Ubisoft glaubt weiterhin an Nintendo

Bei Ubisoft sieht man das ganze nicht ganz so düster und ist recht zuversichtlich, dass Nintendo das Ruder herumreißen und das Gerät wieder attraktiv machen wird. Dabei will man gerne behilflich sein und die Konsole mit den eigenen Top-Titeln unterstützen. So können sich die Wii U-Spieler zukünftig auf Blockbuster wie Assassin’s Creed IV: Black Flag, Watch_Dogs, Splinter Cell: Blacklist sowie das Jump ’n‘ Run-Hit Rayman Legends freuen.

“Wie bei jeder neuen Konsole braucht es eine gewisse Zeit, eine etablierte Basis aufzubauen”, sagte ein Ubisoft-Sprecher in einem Gespräch mit dem Online-Magazin Gamesindustry. “Ubisoft hat ein abwechslungsreiches und qualitativ hochwertiges Spieleangebot für die Wii U mit weiteren großen Titeln wie Rayman Legends, Watch Dogs, Assassin’s Creed IV Black Flag und Splinter Cell Blacklist in der Pipeline. Wir sind zuversichtlich, dass dies helfen wird, kontinuierlich neue Spieler für die Wii U zu gewinnen und das Nintendo die notwendigen Schritte unternehmen wird, um sicherzustellen, dass die Wii U auf dem Markt erfolgreich ist.”

Mit einem Partner wie Ubisoft könnte das Vorhaben auch durchaus gelingen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche